Teile-Nr.
Elektronische Bauelemente, Stromversorgung und Steckverbinder
Elektromechanik, Automation und Kabel
Mechanikkomponenten, Werkzeug- und Laborbedarf
IT, Messtechnik, Schutz- und Sicherheitsprodukte

Leitungssucher

Wandscanner, oder auch Leitungssucher genannt, sind Handwerkzeuge zur Erkennung von Bolzen, Rohren und stromführenden Wechselstromdrähten bevor Bohrarbeiten ausgeführt werden.

Wie funktioniert ein Leitungssucher?

Wandscanner, manchmal auch als Bolzenfinder oder Bolzendetektoren bezeichnet, können das Vorhandensein von Eisen- und Nichteisen-Metallen, Holzunterkonstruktionen, stromführenden Kabeln in Baumaterialien wie Trockenbauwänden, Ziegeln und Beton lokalisieren, die in Wänden oder hinter Brettern eingebettet sind. Diese Art von Geräten wird oft verwendet, um Vermutungen zu eliminieren und Objekte genau zu lokalisieren, wenn Löcher in Baumaterialien für weitere Konstruktionen oder Gebäude gebohrt werden müssen. Wenn versehentlich ein stromführendes Kabel angebohrt wird, kann dies einen Stromschlag verursachen oder ein Brandrisiko darstellen. Deshalb ist es wichtig, dass solche eingebetteten Objekte genau lokalisiert werden, um sicherzustellen, dass kein Schaden entsteht. Ein solches Gerät ist unentbehrlich für alle, die in den folgenden Branchen arbeiten:

  • Kabel- und Leitungsverlegung
  • Bauwesen und Konstruktion
  • Installation von elektrischen Anlagen

Warum RS?

RS Components bietet eine Reihe von hochwertigen Bolzendetektoren führender Marken wie Bosch, Zircon und natürlich RS Pro an.

Wie funktionieren Leitungssucher?

Je nach Art des Wandscanners, den Sie haben, kann die Erkennung kann entweder magnetisch oder elektronisch erfolgen. Sobald die Stromversorgung eingeschaltet und der Scan-Modus ausgewählt ist, können Sie starten. Halten Sie das Gerät flach an der Wand und bewegen Sie es über den zu scannenden Bereich. Wenn der Wandscanner ein Objekt erkennt, gibt das Gerät einen Dauerton aus.

  • Magnetische Detektoren verwenden leistungsstarke Magnete, um die Position von Schrauben, Bolzen oder Nägeln in Wandmaterial wie Gipskarton zu finden.
  • Elektronische Detektoren verwenden Sensoren, um Änderungen der dielektrischen Konstante der Wand zu erkennen. Die Dielektrizitätskonstante ändert sich, wenn der Sensor des Scanners über den Bolzen läuft.

Wo kann man diese Leitungs-Ortungsgeräte anwenden?

Die einfach zu bedienenden Multifunktionswerkzeuge werden in einer Reihe von Bauprojekten eingesetzt, einschließlich Neubauten, Wartung und Reparatur. Mit Bolzenfindern und Wandscannern sparen Sie wertvolle Zeit und Geld, da sie Ihnen helfen, beim Bohren nicht auf Rohre oder Kabel zu schlagen.

Weitere Informationen


Details und Datenblätter zu den einzelnen Produkten finden Sie auf der jeweiligen Produktseite. Bei einer Bestellung bis 22 Uhr sind alle Produkte im Lagerbestand am nächsten Werktag lieferbar

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
pro Seite
Seite
1
von
0
pro Seite