Teile-Nr.
Elektronische Bauelemente, Stromversorgung und Steckverbinder
Elektromechanik, Automation und Kabel
Mechanikkomponenten, Werkzeug- und Laborbedarf
IT, Messtechnik, Schutz- und Sicherheitsprodukte

Rollwagenrollen

Wagenrollen werden mit Rollen oder Achsen verwendet, um bewegliche Einheiten zu schaffen. Diese Einheiten können in einer Vielzahl von großen und kleinen Anwendungen eingesetzt werden und bei der Bewegung von großen, schweren Objekten helfen. Wagenrollen sind in verschiedenen Größen erhältlich und bestehen aus einer Reihe langlebiger Materialien für eine längere Lebensdauer und verringerten Verschleiß.

Arten von Wagenrollen

Wagenrollen gibt es in zwei Hauptformen: massive Bauweise oder Nabe und Reifen. Beide Formen haben Vorteile für eine Reihe von Anwendungen und sind in verschiedenen strapazierfähigen Materialien wie Gummi, Polyurethan (PUR), Polyamid und Polypropylen erhältlich. Polyurethan-Räder sind wegen ihrer sehr hohen Belastbarkeit und Beständigkeit gegen Abrieb und Risse weit verbreitet. Sie sind chemisch beständig und damit für den Einsatz in gefährlichen Umgebungen geeignet. Vollgummiräder sorgen für ein geschmeidiges Fahrverhalten und ein leises Handling in Kombination mit ausgezeichneter Alterungsbeständigkeit.

Räder mit Nabe und Reifen haben eine Elastizität, die sich besonders für hohe Belastungen und Kapazitäten eignet. Sie sorgen für ein gedämpftes Laufgefühl und vereinfachen die manuelle Beförderung. Sie sind durchstichfest und ideal für anspruchsvolle Anwendungen, und sie eignen sich gut für schwierige, raue oder unebene Oberflächen wie Gras und Kies. Ein Reifen mit geschlossener Zellenkonstruktion absorbiert kein Wasser, friert nicht ein und bricht nicht, was ihn ideal für extreme Bedingungen, ohne erneutes Aufpumpen macht.

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
pro Seite
Seite
1
von
0
pro Seite