Teile-Nr.

Diamantpasten

Diamantpaste ist eine auf Wasser basierende Poliermasse, die zum Polieren der Oberflächen vieler Arten von Materialien verwendet wird, unter anderem von Stein, Metall, Keramik, Edelsteinen und Glas. Die Paste besteht aus mikroskopisch kleinen Diamantpartikeln (Diamanten sind das härteste natürliche Material), die als Scheuermittel zum Scheuern, Glätten und Polieren von Oberflächen dienen. Eine Diamantpaste kann auch zum Reinigen von Oberflächen verwendet werden, da sie aufgrund ihrer Konsistenz in kleine Nuten gelangen kann, um Schmutz zu entfernen. Diamantpaste wird in Tuben oder Dosierspritzen geliefert, um eine genaue Dosierung zu ermöglichen.


Vorteile von Diamantpaste


Einfacher in der Handhabung als Schleifpapier oder Polierwerkzeuge. Kann Oberflächen aller Formen und Größen polieren. Feine Konsistenz entfernt kleinste Kratzer. Flüssigkeitskonsistenz hinterlässt glatte und gleichmäßige Oberfläche. Leicht auf allen Oberflächen zu verarbeiten. Geeignet für den Einsatz auf empfindlichen Oberflächen für kratzfreie Ergebnisse. Konsistente, wiederholbare Polierergebnisse.


Arten von Diamantpaste


  • Monokristalline Diamantpaste – Dies ist die häufigste Art von Diamantpaste und enthält Partikel mit einer langen, flachen Form und weniger Schneidkanten. Monokristalline Diamantpaste ist ideal geeignet für den Einsatz auf flachen und ebenen Oberflächen mit weniger Kanten.
  • Polykristalline Diamantpaste – Die Partikel in dieser Paste haben schärfere Winkel und sind gezackter, wodurch polykristalline Diamantpaste entsteht, die zum Polieren anspruchsvollerer Oberflächen geeignet ist.

Diamantpastenkörnung wird nach Korngröße von grob bis fein eingestuft. Die Körnung wird wie folgt in μm gemessen: Diamantkörnung von 25 μm bis 90 μm ist die gröbste und wird zum Entfernen und Reinigen von Rückständen von der Oberfläche verwendet. Diamantkörnung von 6 μm bis 24 μm eignet sich zum Glätten und Nachpolieren. Diamantkörnung von 0,25 μm bis 3 μm ist die feinste Paste und wird zum Endpolieren und Polieren verwendet.


Zur einfachen Identifizierung dieser verschiedenen Korngrößen ist Diamantpaste farbcodiert. Die Farbcodierung trägt auch dazu bei, eine Kreuzkontamination auf Polieroberflächen zu verhindern.

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
Seite
1
von
0