Elektronische Bauelemente, Stromversorgung und Steckverbinder
Elektromechanik, Automation und Kabel
Mechanikkomponenten, Werkzeug- und Laborbedarf
IT, Messtechnik, Schutz- und Sicherheitsprodukte

Positionssensoren

Positionssensoren sind integrierte Schaltkreise (IC), die Bewegung oder Position eines Objekts erfassen. Sie wandeln diese Messinformationen in analoge oder digitale Ausgangssignale um. Positionssensoren nehmen die Informationen im Wesentlichen zu/von einer festen Position auf und geben Feedback.

Es gibt verschiedene Arten von Sensoren fÜr verschiedene Anforderungen. Ein beliebter Positionssensor ist ein LVDT (linearer variabler Differenztransformator).

Was messen diese Sensoren?

Positionssensoren messen mit einer Serie von verschiedenen Methoden, wie z. B.:

  • Rotation (Drehung)
  • Winkel
  • Genauigkeit
  • Entfernung

Was sind lineare Positionssensoren?

Lineare Positionssensoren sind präzise Sensoren, die die lineare Position eines Geräts messen. Linearität ist wichtig fÜr technische Anwendungen. Über sie wird die Position eines Objekts innerhalb einer linearen, geraden Linie gemessen.

Was sind Drehpositionssensoren?

Drehpositionssensoren erfassen die Bewegung eines Objekts, um seine Winkelposition zu bestimmen.

Was sind resistive Positionssensoren?

Resistive Positionssensoren nutzen Widerstand zur Messung der Position. Dies ist eine physische Variable.

Der Positionssensor kann in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden. Einige davon sind:

  • Haushaltsgeräte
  • Robotik
  • Spielbeleuchtung
  • TV-Computer
  • Kfz
  • Automation
  • Koordinatenmessung
  • Industrielle Bewegungssteuerung

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
pro Seite
Seite
1
von
0
pro Seite