Kürzlich gesucht

    Dauerüberwachung

    Es ist wichtig, dass ESD-Matten und ESD-Handgelenkbänder zuverlässig funktionieren, und dass kontinuierliche Monitore oder konstante Monitore durchgehend auf elektrostatische Entladung (ESD) auf Arbeitsflächen prüfen. Dies ist wichtig, um Schäden oder Ausfälle empfindlicher elektronischer Geräte zu verhindern oder die Entladung in Bereichen zu überwachen, in denen die Gefahr besteht, dass brennbare Flüssigkeiten oder Gase entzündet werden. Andere Erdungskomponenten wie Handgelenkbänder, ESD-Schutzmatten und ESD-Erdungskabel können an den Monitoren angebracht werden, und verbinden Arbeitsfläche und Bediener.

    LEDs (Leuchtdioden) zeigen verschiedene Farben an, um die Benutzer bei einer Entladung zu warnen. Dies wird manchmal von einem akustischen Alarm begleitet.

    RS Components bietet eine Auswahl an hochwertigen Präzisionsgeräten von branchenführenden Marken wie SMC, SCS, Desco Europe und natürlich RS PRO.

    Wofür sind kontinuierliche Monitore ausgelegt?

    Die Monitore sparen Zeit bei der Systemeinrichtung und stellen die Integrität der gesamten Masseschleife sicher. Das bedeutet, dass Handgelenkbänder und anderes ESD-Zubehör zu Beginn einer Schicht nicht einzeln überprüft werden müssen.

    Arten von kontinuierlichen Monitoren

    Einige Monitore erkennen nicht nur statische Elektrizität, sondern eliminieren sie auch aktiv durch Ausgleich von Ionen. Diese Art des kontinuierlichen Monitors wird als "Ionisiergerät", "Ionisierstab" oder "statischer Balken" bezeichnet.

    Monitore können mit einem oder zwei Handgelenkbändern und einer oder zwei Arbeitsflächen plus Erdung verbunden werden. Klemmentypen und Versorgungsspannungen variieren. Einige Produkte umfassen EOS-Erkennung (Spannungsüberbeanspruchung) und/oder Ladungserkennung.

    Welche Vorteile bietet die kontinuierliche Überwachung?

    • Sofortiges Feedback: bietet dem Benutzer Informationen zum Status und zur Funktionalität seines Handgelenkbands.
    • Keine regelmäßigen Prüfungen erforderlich: Durch die kontinuierliche Überwachung muss der Benutzer keine separaten Prüfungen durchführen und die Ergebnisse des Handgelenkbands protokollieren.
    • Überwacht den Bediener und den Arbeitsplatz: spart Zeit und kostet weniger als regelmäßige Einzelprüfungen.
    Filter
    Sortieren nach
    Seite
    1
    von
    0
    pro Seite
    Seite
    1
    von
    0
    pro Seite