Teile-Nr.

Plasmaschneider

Was ist ein Plasmaschneider?

Plasmaschneider sind Präzisions-Elektrowerkzeuge, die zum Schneiden von elektrisch leitenden Blechen entwickelt wurden. Sie sind spezielle Schweiß-Geräte und können für unterschiedliche Dicken und Metallarten verwendet werden, wobei zum Schneiden dickerer Bleche ein höherer Strom erforderlich ist. Plasmaschneider können handgehaltene Werkzeuge sein, die in ihrer Größe einem Schneidbrenner ähneln, oder sie können größer sein und durch eine CNC-Maschine (Computer Numerically Controlled) für kontrollierteres und präziseres Schneiden automatisiert werden.

Was ist Plasma?

Plasma ist ionisiertes Gas und ist der vierte Aggregatzustand, der eine fast gleiche Anzahl von positiven Ionen und Elektronen enthält und einige Eigenschaften von Gas aufweist; es ist ein sehr guter Leiter von Elektrizität. Plasma kann auch als ein elektrisch erhitzter Gasstrom beschrieben werden.

Wie funktionieren Plasmaschneider?

Plasmaschneider arbeiten, indem sie einen Plasmastrom erzeugen, der dann so geführt wird, dass er durch das gewählte elektrisch leitende Metall schneidet, eine wichtige Voraussetzung für das Plasmaschneiden. Der Plasmastrom wird erzeugt, wenn komprimiertes Gas mit hoher Geschwindigkeit durch eine fokussierte Düse gepresst wird, wobei ein elektrischer Lichtbogen in diesem Gas durch eine Elektrode erzeugt wird, die sich entweder in der Nähe der Schneiddüse befindet oder in diese und das Werkstück selbst integriert ist. Dadurch wird das Gas ionisiert, wodurch ein elektrisch leitender Plasmakanal entsteht, und der Stromkreis wird durch eine Erdungsklemme zurück zum Plasmaschneider geschlossen. Die von diesem elektrischen Strom gelieferte Wärme, kombiniert mit der hohen Geschwindigkeit, ermöglicht es dem Strom, durch das gewählte Material zu schneiden, wobei das Gas auch dazu dient, das geschmolzene Metall wegzublasen, so dass ein Schnitt zurückbleibt.

Welche Art von Metallen kann ein Plasma- Gerät schneiden?

Plasmaschneiden ist eine effektive Methode, um sowohl dünne als auch dicke, elektrisch leitende Materialien zu schneiden, sogar bis zu einer Dicke von 6 Zoll, was sie zum idealen Werkzeug für das Schneiden von Blechen macht. Da es sich bei der Schneidmethode um einen Strom aus ionisiertem Gas und nicht um eine Klinge handelt, können Plasmaschneider sogar für Schnitte in gekrümmten und abgewinkelten Formen verwendet werden. Da Plasmaschneider nur bei elektrisch leitfähigen Materialien eingesetzt werden können, sind Hölzer und Kunststoffe nicht mit einem Plasmaschneider zu bearbeiten, sondern nur bestimmte Metalle. Typische Materialien, die mit Plasmaschneidern geschnitten werden, sind daher

  • Aluminium
  • Messing
  • Kupfer
  • Stahl
  • Rostfreier Stahl

Wofür werden Plasmaschneider eingesetzt?

Plasmaschneider werden vor allem in der Autoreparatur, im Baugewerbe, bei der Restaurierung und bei der Bergung und Verschrottung von Fahrzeugen eingesetzt, da sich mit ihnen auch größere Metallstücke problemlos schneiden und formen lassen. Sie werden auch in der Metallkunst verwendet, entweder als Hauptteil oder bei der Erstellung von Schablonen/Vorlagen, da sie es ermöglichen, präzise Formen zu schneiden.

Wofür kann man CNC-Plasmaschneider anwenden?

Sie werden häufig in der HLK-Industrie (Heizung, Lüftung und Klimatisierung) eingesetzt, da die Systeme als flache Muster verarbeitet werden können, die dann mit dem Pl

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
pro Seite
Seite
1
von
0
pro Seite