Teile-Nr.
Elektronische Bauelemente, Stromversorgung und Steckverbinder
Elektromechanik, Automation und Kabel
Mechanikkomponenten, Werkzeug- und Laborbedarf
IT, Messtechnik, Schutz- und Sicherheitsprodukte

Zylinder-Honahlen

Honen ist ein Prozess, der angewendet wird, um durch Verwendung eines Wetzsteins und einer Drehbewegung ein präzises Design an einer Metalloberfläche zu erstellen. Honen dient zur Optimierung der Struktur einer Fläche oder der geometrischen Form der Oberfläche.

Die in der Metalloberfläche verbleibenden Kratzer nach dem Honen tragen zum Halten von Öl bei, sodass die Schmierung, Leistung und Lebensdauer der Zylinder verbessert wird. Leistung und Lebensdauer der Zylinder verbessert wird. Zylinder Honahlen funktionieren bei den meisten üblichen Metallen gut.

Zylinder Honahlen sind mit einem Schleifstein ausgestattet, der in der Größe variieren kann, und einer flexiblen Antriebswelle mit einer einstellbaren Spannungsfeder, die mit Luft- oder Elektrobohrern verwendet werden kann. Die Antriebswelle ermöglicht außerdem eine einfache Ausrichtung während der Arbeit.

Anwendungen

Zylinder Honahlen eignen sich für den Einsatz an:

  • Brems- und Kupplungszylindern
  • Zylinder für Bohrmaschinenmotoren
  • Motorradmotoren

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
pro Seite
Seite
1
von
0
pro Seite