Muttern und Unterlegscheiben

Bei uns finden Sie ein großes Sortiment an Muttern und Unterlegscheiben für fast jeden Verwendungszweck. Zu unserem Angebot gehören Sechskant-, Vierkant- und Flügelmuttern sowie einfache, dichtende und Antivibrationsunterlegscheiben. Viele dieser Bauteile sind von RS Pro, damit Sie sicher sein können, dass Sie hochwertige Produkte zu einem günstigen Preis erhalten.

Wofür werden Muttern und Unterlegscheiben verwendet?

Muttern werden häufig mit Befestigungselementen wie Bolzen und Schrauben verwendet, um Teile zu befestigen und zu sichern. Die meisten Muttern sind sechseckig, haben ein Innengewinde und bestehen aus metallischen Materialien wie Edelstahl. Sie können von Hand oder mit einem Schraubenschlüssel gesichert werden.

Eine Unterlegscheibe wird unter ein Befestigungselement, z. B. eine Schraube, untergelegt, um zu verhindern, dass sich das Befestigungselement löst, Undichtheiten aufweist oder sogar unter Druck stehende Medien ausströmen lässt. Zudem können Unterlegscheiben verhindern, dass das Befestigungselement in das Material eindringt. Es gibt Unterlegscheiben aus Metall oder aus nichtmetallischen Materialien, und Unterlegscheiben sind in vielen verschiedenen Ausführungen für die verschiedensten Anwendungen erhältlich.

Typen von Muttern und Unterlegscheiben

Muttern und Unterlegscheiben sind in verschiedenen Materialien, metrischen und zölligen Größen und mit unzähligen Kopftypen und Gewindetypen erhältlich, für jeden Verwendungszweck etwas. Zu den am weitesten verbreiteten Typen gehören:

Sechskantmuttern – die am meisten verwendete Mutter mit Sechskantkopf und Innengewinde

Flügelmuttern – Gewindemuttern mit Flügeln an beiden Seiten der Mutter können von Hand aufgeschraubt werden. Ideal, wenn die Mutter häufiger abgeschraubt werden muss.

Unterlegscheiben – glatte und flache Scheiben, zur Verteilung von Druckbelastungen. Gelegentlich auch als "Beilagscheibe" bezeichnet.

Selbstsichernde Muttern – verfügen über Klemmteile, die ein Lösen der Mutter verhindert.

Antivibrationsunterlegscheiben – dämpfen die Übertragung von Vibrationen über Schraubverbindungen.

Dichtscheiben – meist aus Gummi und mit Stützscheibe aus Metall. Zum Abdichten gegen Luft/Wasser.