Teile-Nr.
Elektronische Bauelemente, Stromversorgung und Steckverbinder
Elektromechanik, Automation und Kabel
Mechanikkomponenten, Werkzeug- und Laborbedarf
IT, Messtechnik, Schutz- und Sicherheitsprodukte

Unterlegscheiben

Was ist das?
Eine Unterlegscheibe ist eine Scheibe aus dünnem Metall mit einem Loch in der Mitte.
Was wird damit geleistet?
Eine Unterlegscheibe wird mit einem Gewindebefestigungsteil wie einer Schraube oder einem Bolzen verwendet. Unterlegscheiben dienen vorrangig folgenden Zwecken:
• Verteilung der Last eines Gewindebefestigungsteils wie einer Schraube oder Mutter
• Vermeidung von Schäden an der Oberfläche während des Festziehens
• Herstellen einer ebenen Fläche, an der die Mutter oder Schraube anliegt
Anwendungen
Unterlegscheiben kommen überall dort zum Einsatz, wo Muttern und Schrauben verwendet werden. Einige der häufigsten Anwendungen sind:
• Möbelmontage
• Weiße Ware, zum Beispiel Waschmaschinen
• Unistrut- und Stützschienensysteme
• Stahlstrukturen
• Brücken
Typen
Unterlegscheiben sind in verschiedenen Materialien, Oberflächen und Dicken erhältlich. Je nach Anwendung und Umgebung gibt es spezielle Eigenschaften, die bei der Auswahl der richtigen Komponente berücksichtigt werden müssen.
Werkstoff
• Messing
• Keramik
• Stahl
• Edelstahl (Sorten 304 und 316)
Oberfläche
• Glanzverzinkt

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
pro Seite
Seite
1
von
0
pro Seite