FCT Sub-D Steckverbinder, Female 8-polig

  • RS Best.-Nr. 485-013
  • Herst. Teile-Nr. FM8W8S-K121 / 1727040038
  • Hersteller FCT
Datenblätter und Anleitungen
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: kompatibel (Erklärung anzeigen)
Ursprungsland: DE
Informationen zur Produktgruppe

'D'-Steckverbindungen mit Lötanschluss

Stecker- und Buchsengehäuse mit Lötanschlüssen an den Signalkontakten. Die Gehäusetypen sind wie folgt definiert: z.B. ein 7W2 -Gehäuse kann 7 Mischkontakte aufnehmen (2 davon sind Leistungs- oder Koax-Kontakte), siehe Zeichnung. Leistungs- und Koax-Kontakte (separat erhältlich) sind auf die entsprechenden Stecker- und Buchsengehäuse abgestimmt.

//media.rs-online.com/t_line/L3089191-25.gif
//media.rs-online.com/t_line/LD484903-02.gif

Steckverbinder Serie D mit gemischter Kontaktbelegung

Steckverbinder mit gemischter Kontaktbelegung vereinen Signal- und Leistungsanschlüsse im gleichen Gehäuse. Stift- und Buchsenoptionen mit Anschlüsse über Lötkelche oder 90°-Leiterplattenmontage. Gehäusedefinition: Das17W2-Gehäuse kann insgesamt 17 gemischte Kontaktbelegungen haben. Das Gehäuse wird mit 15 Signalkontakten und 2 Steckplätzen für Leistungs- und Koaxialanschlüsse geliefert. Für militärische, industrielle und gewerbliche Anwendungen und Computerschnittstellen usw. geeignet

Technische Daten des gezeigten Artikels
Eigenschaft Wert
Anzahl der Kontakte 8
Gender Female
Steckverbindertyp D Gemischte Kontaktbelegung D-Sub
D-Sub-Gehäusegröße C
Gemischte Kontaktanordnung 8W8
Montagetyp Tafelmontage
Gehäuseausrichtung Gerade
Kontaktbeschichtung Gold über Nickel
Serie FM
Kontaktmaterial Kupferlegierung
Länge 69.3mm
Nicht mehr im Sortiment