Pico Technology Oszilloskop-Tastkopf, 350MHz 1:10

Datenblätter und Anleitungen
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: kompatibel (Erklärung anzeigen)
Ursprungsland: DE
Informationen zur Produktgruppe

Passiver Hochimpedanz-Tastkopf Pico TA150, 350 MHz, 10:1 mit BNC

Der Pico TA150 ist ein Hochimpedanz-Tastkopf mit 350 MHz Bandbreite. Er wurde für Oszilloskope mit einer Eingangsimpedanz von 1 MΩ entwickelt und hat eine feste Dämpfung von 10:1. Der TA150 wurde kompensiert, um für optimale Leistung mit den Oszilloskopen PicoScope 6402 und 6403 zu sorgen. Die kompakte Bauweise dieses Hochleistungs-Tastkopfs bedeutet einen Gehäusedurchmesser von lediglich 2,5 mm an der Tastkopfspitze im Vergleich zum herkömmlichen 5-mm-Gehäuse, wodurch das zu prüfende Gerät leichter zu sehen ist und SMD-Komponenten ideal getestet werden können.

Widerstand an der Tastkopfspitze: 10 MΩ
Kapazität an der Tastkopfspitze: 9,5 pF
Oszilloskop-Eingangsimpedanz: 1 MΩ
Bandbreite (3 dB): DC bis 350 MHz
Maximale Betriebsspannung: 300 V eff. KAT. II
Anstiegszeit (10 % bis 90 %): 1 ns
Kompensationsbereich: 10 bis 25 pF
Kompatibel mit PicoScope 6402A/B/C/D, PicoScope 6403A/B/C/D
Kabellänge: 1,3 m

Geliefert mit

Codierringe (Satz) 3x4 Farben; Erdungsklinge; Erdungskabel 15 cm; Erdungsfeder; Isolierkappe; Federhaken; Trimmwerkzeug.

Tastköpfe für passive Oszilloskope

Hinweis

Alle Produkte in dieser Reihe werden für den Einsatz mit Messgeräten mit permanentem Erdungsanschluss geliefert.

Technische Daten des gezeigten Artikels
Eigenschaft Wert
Prüfsonden Typ Passiv
Dämpfung 1:10
Bandbreite 350MHz
Steckertyp BNC
Anzahl der Tastköpfe 1
Sicherheitsniveau Kat.II
Anstiegszeit 1ns
Voraussichtlich ab 8.4.2020 verfügbar.
Preis pro 1 Stück
169,00
(ohne MwSt.)
202,80
(inkl. MwSt.)
Stück
Pro Stück
1 +
€ 169,00