Pico Technology Tastkopf, 200MHz 1:10

Datenblätter und Anleitungen
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: kompatibel (Erklärung anzeigen)
Ursprungsland: TW
Informationen zur Produktgruppe

Differenzial-Tastkopf Pico TA045, 200 MHz, 20 V, 10:1

Der Pico TA045 ist ein aktiver Differenzial-Tastkopf mit 200 MHz Bandbreite, der für Hochgeschwindigkeits-Messanwendungen mit einem Differenzial-Messbereich von ±20 V und einem Gleichtaktbereich von bis zu ±60 V (DC + AC-Spitze) geeignet ist. Dieser Differenzial-Tastkopf erweitert die Funktionalität von standardmäßigen Oszilloskopen mit einseitigem Eingang, um eine sichere und präzise Methode zur Differenzialmessung hoher Spannungen zu ermöglichen. Anwendungen umfassen die Durchführung sicherer Messungen in Stromversorgungskreisen und die Erfassung von symmetrischen Differenzialsignalen mit niedriger Geschwindigkeit, wie sie auf seriellen Kommunikationsbussen zu finden sind. Der TA045 ist für Kleinsignalanwendungen wie Telekommunikationsmessungen, xDSL, Hochgeschwindigkeits-Strommessungen und Differenzial-Sender- und -Emfängerdesigns optimiert.

Bandbreite: DC bis 200 MHz (–3 dB)
Dämpfung: 10:1
Anstiegszeit: 1,75 ns
Genauigkeit ±1 %
Eingangsimpedanz: 500 kΩ ll 7 pF je Seite zur Masse
Differenzialbereich: ±20 V
Gleichtaktbereich: ±60 V
Absolute Maximalspannung (jeweiliger Eingang zur Erde): ±60 V
Schwingen (in 50 Ω Last): ±2 V
Offset (typisch): <±2 mV
Rauschen (typisch): 0,3 mV eff.
Quellenimpedanz: 50 Ω (typisch)
CMRR (typisch): 80 dB @ 100 Hz; 50 dB @ 10 MHz
Umgebungs-Betriebstemperatur: –10 bis +40 °C
Umgebungs-Lagertemperatur: –30 bis +70 °C
Anforderung an die Stromversorgung: 4 x AA-Zelle oder Netzadapter mit 6 V dc / 90 mA oder Netzadapter mit 9 V dc / 70 mA
Länge der Eingangskabel: 50 cm
Länge des BNC-Kabels: 125 cm
Gewicht: 300 g
Abmessungen: 111 x 22 x 14 mm

Oszilloskoptastkopf Pico Technology

Die aktive Differenzial-Oszilloskoptastkopf TA044 von Pico Technology ist für Hochgeschwindigkeits-Messanwendungen mit einem differenziellen Messbereich von ±20 V und einem Gleichtaktbereich von bis zu ±60 V geeignet Er kann mit Signalgeschwindigkeiten von bis zu 200 MHz verwendet werden. Diese Differenzialsonde erweitert die Funktionalität von Standard-Oszilloskopen mit einseitigem Eingang, um eine sichere und genaue Methode zur Durchführung von Hochspannungs-Differenzmessungen zu ermöglichen.

Eigenschaften und Vorteile

• Bandbreite beträgt DC bis 200 MHz (-3 dB)
• Dämpfungsverhältnis ist 10:1
• Die Genauigkeit beträgt ±1 %
• Die Eingangsimpedanz beträgt 500 kOhm ll7pF auf jeder Seite zur Erde
• Der Differenzialbereich beträgt ±20 V
• Gleichtaktbereich beträgt ±60 V
• Absolute maximale Spannung (jeder Eingang zur Masse) beträgt ±60 V.
• Das Schwenken beträgt ±2 V in 50-Ohm-Last
• Der Offset (typisch) beträgt< ±2 mV
• Rauschen (typisch) ist 0,3 mV eff
• Ausgangsimpedanz beträgt 50 Ohm
• CMRR (typisch) ist 80 dB bei 100 Hz und 50 dB bei 10 MHz
• Umgebungstemperaturbereich zwischen -10 °C und 40 °C.
• Die Stromversorgung erfolgt über 4 AA-Zellen oder 6 V dc/90 mA Netzadapter oder einen geregelten 9 V dc/40 mA Netzadapter

Anwendungen

• Sichere Messung im Stromkreis
• Erfassung von symmetrischen Signalen mit niedriger Geschwindigkeit in seriellen Kommunikationsbussen
• Telekommunikationsmessung
• xDSL,
• Hochgeschwindigkeits-Leistungsmessung und differenzielles Sender- und Empfängerdesign.

Zertifizierungen

• IEC-1010.1
• IEC-1010.2-031 CAT III
• Verschmutzungsgrad 2.

Technische Daten des gezeigten Artikels
Eigenschaft Wert
Prüfsonden Typ Activ, Differential
Dämpfung 1:10
Bandbreite 200MHz
Gleichtakt-Spannungseingang max. 60V
Anzahl der Tastköpfe 2
Sicherheitsniveau Kat.I
Sicherheitsspannung ±60V
Sicherheitskategorie CAT I ±60V
Nicht mehr im Sortiment