FLUKE Wärmebildkamera-Visier

  • RS Best.-Nr. 752-8940
  • Herst. Teile-Nr. FLK-TI-VISOR2
  • Hersteller Fluke
Datenblätter und Anleitungen
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: Ausgenommen
Ursprungsland: US
Informationen zur Produktgruppe

Industrielle/kommerzielle Wärmebildkameras Fluke Ti125 / Ti110

Die Wärmebildkameras Ti125 und Ti110 von Fluke wurden für Inspektions- und Wartungsaufgaben im industriellen und kommerziellen Bereich entwickelt. Die neue Ti-Serie ist eine Evolution in der Thermografie und wartet mit sechs Innovationen auf:IR-Optiflex™-Fokussystem, das die Flexibilität, die Geschwindigkeit und den Komfort eines festen Fokus mit der Flexibilität eines manuell wählbaren Fokus für Objekten in weniger als 1,2 Meter Entfernung kombiniert.IR-Fusion®liefert ein IR-Bild im Bildmodus, wobei das IR-Bild von einem Rahmen aus sichtbarem Licht umgeben ist, um den Bezug zur Umgebung herzustellen.AutoBlend™kombiniert Bilder aus sichtbarem und IR-Licht zu einem einzigen Bild, das eine präzise Lokalisierung von Problemen ermöglicht (nur Ti125).Smartviewermöglicht das Betrachten von Bildern im Hoch- und Querformat.IR-PhotoNotes™ist ein Kommentarsystem, mit dem jedem IR-Bild bis zu drei Digitalfotos zur leichteren Identifizierung zugewiesen werden können.Elektronischer Kompass, mit dem für jedes Bild acht Himmelrichtungswerte gespeichert werden. Die Serie Ti umfasst außerdem die einzigen Wärmebildkameras, mit denen fokusfreies Video (AVI, MPEG) in sichtbarem Licht und im vollen IR-Modus aufgenommen werden kann. Die Ti125 unterstützt außerdem radiometrisches IS3-Video und einen Video-Ausgang über USB und Autoblend™ für sichtbares Licht und IR. Die Prüfwerkzeuge der Serie Fluke CNX Wireless können ebenso mit den Wärmebildkameras der Serie TiR100 kommunizieren wie mit den digitalen Multimetern der Serie CNX 3000. So können Sie nicht nur Wärmebilder anzeigen, sondern auch drahtlos Messwerte vom CNX-Multimeter und den CNX-Modulen erfassen und sie auf Ihrer Kamera anzeigen lassen.

Ausgezeichnete Wärmeempfindlichkeit (NETD), um selbst die kleinsten Temperaturunterschiede zu sehen
Erfassungs- oder -Aktualisierungsrate 9 Hz
Mikrobolometer mit 160 x 120 Pixel Auflösung FPA (Focal Plane Array)
Kamera für sichtbares Licht in Industrieausführung mit 2 Megapixel
Drei benutzerdefinierbare Punktmarker (drei auf der Kamera und in Smartview™)
Temperaturmessbereich: –20 °C bis +350 °C (Ti125) und –20 °C bis +250 °C (Ti110)
Standardpaletten (blau-rot, Graustufen, Graustufen invertiert, hoher Kontrast, heißes Metall, Ironbow, orange, orange invertiert)
Farbalarme
60 Sekunden Sprachkommentar
LCD-Farbdisplay mit 3,5-Zoll-Diagonale
Robust, leicht, einfach zu bedienen
Fokusfrei über 1,2 Meter (4 Fuß) hinaus und manueller Fokus für nähere Aufnahmen unter 1,2 Meter
Integrierter Laserpointer und Taschenlampe zum Zeigen oder Auffinden von Problembereichen
Wasserdicht und staubfest: IP54
Gewicht: 0,726 kg
Größe (H x B x T): 284 x 86 x 135 mm
Kompatibel mit dem optionalen Blendschutz Ti-VISOR2 (siehe Best.-Nr. 752-8940)
Kompatibel mit dem optionalen Stativadapter Ti-TRIPOD2 (siehe Best.-Nr. 752-8959)
Das Bedienungshandbuch und die SmartView®-Software in unterstützten Sprachen stehen kostenlos zum Download von fluke.com zu Verfügung.

Geliefert mit

AC-Netzadapter
SD-Speicherkarte, Fluke Connect™ Wireless-SD-Karte
USB-Anschlusskabel für Bildübertragung auf PC
Multiformat-USB-Speicherkartenlesegerät zum Herunterladen von Bildern auf Ihren Computer (nur Ti125)
Handriemen für Rechts- und Linkshänder
Herausnehmbarer und wiederaufladbarer Li-Ion-Smart-Akku (1 mit Ti110, 2 mit Ti125)
Externes Akkuladegerät für zwei Batterien (nur Ti125)
Tragetasche
Robuster Transport- und Aufbewahrungskoffer von Fluke
Garantieregistrierungskarte

Wärmebildkameras

Nicht mehr im Sortiment