Teile-Nr.

Elektronik-Schutzlacke

Elektroniklacke sind Beschichtungsmaterialien, die auf Leiterplatten (PCBs) aufgebracht werden, um die Platte und ihre Komponenten vor Korrosion und äußeren Einflüssen zu schützen.


Chemikalien, Staub, extreme Temperaturen und Feuchtigkeit können elektronische Bauteile beschädigen, so dass ein Schutz erforderlich ist, um eine effiziente Funktion zu gewährleisten. Lacke und Beschichtungen schützen die Elektronik nicht nur vor Ausfällen oder Beschädigungen, sondern tragen auch dazu bei, dass sie den rauen Umgebungsbedingungen standhält.


Wie funktionieren Elektroniklacke?


Elektroniklacke schützen elektronische Leiterplatten vor Verunreinigungen aus der Umwelt und lassen gleichzeitig eingeschlossene Feuchtigkeit entweichen.


Sie werden in der Regel durch Streichen oder Sprühen auf eine Leiterplatte aufgetragen. Indem sie die Leitungen elektronischer Bauteile, Lötstellen, freiliegende Leiterbahnen und andere metallische Bereiche abdecken und vor Korrosion schützen, verlängern diese Beschichtungsmaterialien die Lebensdauer von Leiterplatten.


Wozu werden Elektroniklacke verwendet?


Elektroniklacke bieten die notwendige Kombination aus Zuverlässigkeit und hoher Leistung für die große Mehrheit der elektronischen Geräte in Anwendungen wie:


  • Militärische und industrielle Anwendungen

  • Luft- und Raumfahrtindustrie

  • Grüne Energie

  • Schifffahrt

  • Beleuchtung

  • Haushaltselektronik und mobile Elektronik

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
pro Seite
Seite
1
von
0
pro Seite