Teile-Nr.
Elektronische Bauelemente, Stromversorgung und Steckverbinder
Elektromechanik, Automation und Kabel
Mechanikkomponenten, Werkzeug- und Laborbedarf
IT, Messtechnik, Schutz- und Sicherheitsprodukte

Stoßdämpfer

Was sind Stoßdämpfer?

Stoßdämpfer sind Vorrichtungen, mit denen eine sich bewegende Last gleichmäßig und langsam angehalten werden kann. Stoßdämpfer können hydraulisch oder pneumatisch sein und werden in einer Vielzahl von industriellen und gewerblichen Anwendungen eingesetzt. RS Components bietet eine Reihe von hochwertigen pneumatischen Stoßdämpfern, Dämpfer-Anschlagmanschetten und Montageausrüstung von führenden Marken wie Festo, SMC und ACE.

Wie funktioniert ein Stoßdämpfer?

Stoßdämpfer sind in sich geschlossene Einheiten, die Druckluft oder unter Druck stehendes Öl nutzen, um ein weiches Polster oder eine Dämpfungswirkung zu erzielen. Die Druckluft oder das unter Druck stehende Öl wird durch eine Reihe von internen Ventilen gepresst, die den Durchfluss einschränken. Sie wandeln kinetische Energie einer Last um, die dann in die Atmosphäre abgeleitet wird. Die Einfahr¬geschwindig¬keit wird geringer und bis zum Hubende linear auf Null abgebremst. Der vor dem Kolben anstehende Staudruck, (Gegenkraft), bleibt während des gesamten Hubes annähernd konstant. Das heisst konstante Verzögerung bei geringstmöglicher Maschinenbelastung.

Wo kann man Stoßdämpfer anwenden?

Stoßdämpfer werden in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt. Sie werden dort eingesetzt, wo Energieaufnahme erforderlich ist. Zu den typischen Anwendungen gehören:

  • Aufhängungssysteme
  • Automatisierungssteuerung
  • Roboter
  • Hydraulik- und Pneumatikzylinder
  • Vibrationskontrolle
  • Ausgabe- und Verkaufsautomaten
  • Pumpen und Motoren
  • Lineare Betätigungselemente

Welche verschiedenen Arten von Stoßdämpfern gibt es?

Stoßdämpfer können einstellbar oder selbstausgleichend sein. Die einstellbaren Arten verfügen über eine manuell einstellbare Skala, mit der das Gerät an die Last angepasst werden kann. Selbstausgleichende Ausführungen nutzen in der Regel Hydrauliköl, das durch kleine Öffnungen gedrückt wird, wenn der Kolben eingefahren wird.

Vorteile der hydraulisch oder pneumatisch Stossdämpfers

  • Wartungsfrei
  • Geringe Betriebskosten
  • Geringstmöglicher Maschinenbelastung
  • Zuverlässige und sichere Produktionsvorgänge

Sie wollen mehr wissen?

Wenn Sie die konstruktiven Herausforderungen von heute und morgen lösen, ist es sinnvoll, dass Sie die neuesten Teile und Informationen zur Hand haben. Unsere 500.000 Produkte werden ständig weiterentwickelt, um sicherzustellen, dass Sie genau das haben, was Sie brauchen, um Ihre Effizienz zu maximieren. Details und Datenblätter zu den einzelnen Produkten finden Sie auf der jeweiligen Produktseite.

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
13
von
0
pro Seite
Seite
13
von
0
pro Seite