Wieder verwertbare Schlauch-Fittings für No-Skive Hydraulik-Schläuche

Die wiederverwendbaren Schlauchverschraubungen für die No-Skive-Hydraulik-Schläuche sind selbstkonfektioniert und können mehrfach verwendet werden. "Skiving" ("Schälen") bedeutet das Entfernen eines kurzen Abschnitts der äußeren (oder inneren) Gummischicht am Ende eines Schlauches, an dem er befestigt wird. Dies geschieht manchmal, wenn Sie eine dauerhaftere Anpassung wünschen. Wiederverwendbare Schlaucharmaturen erfordern kein Abschälen des Schlauches. Sie haben eine interne Spirale, die in das Drahtgeflecht des Schlauches beißt.

Wofür werden wiederverwendbare Schlaucharmaturen für No-Skive-Hydraulik-Schläuche verwendet?

Wiederverwendbare Schlaucharmaturen für No-Skive-Hydraulik-Schläuche ermöglichen eine einfache Montage der Schlauchleitungen vor Ort. Das Halten des Schutzgummis am Schlauchende schützt auch das hochfeste Geflecht aus Kohlenstoffstahl vor Korrosion. Mit No-Skive-Armaturen besteht keine Gefahr, dass der Schlauch zu kurz oder zu lang geschält oder versehentlich beschädigt und geschwächt wird. Sie sind einfach anzubringen und wiederverwendbar, im Gegensatz zu >gewellten Schlaucharmaturen für No-Skive-Schläuche, die feste Armaturen sind.

Typen von wiederverwendbaren Armaturen für No-Skive-Hydraulik-Schläuche

Wiederverwendbare Schlaucharmaturen für No-Skive-Hydraulik-Schläuche ohne Skive unterscheiden sich in Bezug auf Winkel, Gewindenorm, Gewindetyp, Gewindegröße, maximalen Betriebsdruck und Material.


...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Anzeige 1 - 1 von 1 Produkten
Produkte pro Seite
Beschreibung Preis Betriebsdruck max. Gewinde Gewinde Gender Gewindegröße Material Standardgewinde Winkel
RS Best.-Nr. 728-584
Herst. Teile-Nr.B230-12-12
MarkeParker
€ 49,02
1 Stück
Stück
215bar G3/4 Buchse Buchse 3/4Zoll Kohlenstoffstahl G 90°