Warnbekleidung

Gut sichtbare Kleidung ist ein wichtiger Bestandteil der persönlichen Schutzausrüstung. In vielen Branchen ist die richtige Art von gut sichtbarer Arbeitskleidung unerlässlich, um Verletzungen zu vermeiden.


Was ist gut sichtbare Kleidung?


Gut sichtbare Kleidung hat in der Regel eine stark lumineszierende Farbe, die leicht von jedem Hintergrund unterschieden werden kann und dafür sorgt, dass die Träger auch bei schlechten Lichtverhältnissen gut sichtbar sind. Reflektierende Bänder können an der Kleidung angebracht werden, um die Sichtbarkeit zusätzlich zu verbessern, vor allem nachts.


Welche Arten von gut sichtbarer Arbeitskleidung sind verfügbar?


Es steht eine Reihe von gut sichtbarer Kleidung und Arbeitskleidung zur Verfügung, unter anderem:


  • Gut sichtbare Westen

  • Jacken

  • T-Shirts

  • Poloshirts

  • Langarmshirts

  • Kapuzenpullover

  • Fleecejacken

  • Overalls

  • Hosen

Das gut sichtbare Material kann andere Schutz- und Sicherheitsmerkmale wie feuerhemmende oder antistatische Eigenschaften bieten. Die Kleidung kann wasserdicht oder windabweisend für den Einsatz im Freien sein. Jacken und Hosen können für zusätzlichen Komfort gefüttert sein. Diese Eigenschaften eignen sich für verschiedene Arten von Arbeitsanforderungen, unabhängig davon, ob diese Kleidung für Gesundheits- und Sicherheitszwecke in Bauwesen oder Produktion, in der Transportbranche oder zur Gewährleistung einer guten Sichtbarkeit bei schlechten Witterungsverhältnissen und schlechten Lichtverhältnissen verwendet wird.