Teile-Nr.
Elektronische Bauelemente, Stromversorgung und Steckverbinder
Elektromechanik, Automation und Kabel
Mechanikkomponenten, Werkzeug- und Laborbedarf
IT, Messtechnik, Schutz- und Sicherheitsprodukte

Induktivitäten

Induktoren sind eine Form von passiven Bauteilen wie ein Kondensator; sie wurden entwickelt, um mit Magnetismus umzugehen und den magnetischen Fluss zu steuern. Sie sind sehr effektiv beim Verlangsamen von Stromstößen oder Spannungsspitzen und beim Zurückführen der gespeicherten Energie in den Stromkreis.

Induktoren werden auch als Spulen, Drosseln oder Reaktoren bezeichnet und zeichnen sich durch ihre Induktivität aus. Dies ist das Verhältnis der Spannung zur Änderungsrate des Stroms. Sie werden häufig in Funkgeräten eingesetzt, um Wechselstrom zu blockieren und Gleichstrom zuzulassen. Ein Beispiel für diese täglich verwendeten passiven Bauelemente ist die Ferritperle am Netzkabel Ihres Laptops, die zur Reduzierung von elektrischen Störungen dient.

Induktoren bestehen in der Regel aus einem Draht, der zur Erzeugung einer Spule um ein Kernmaterial mit hohen Isolatoreigenschaften gewickelt ist. Induktoren sind aber mehr als nur eine Drahtspule mit einem Isoliermaterial in der Mitte. In vielen Anwendungen sind Induktoren eine wichtige Komponente des Stromkreises.

RS Components bietet eine umfangreiche Auswahl an hochwertigen Geräten führender Hersteller an, einschließlich KEMET, Würth Elektronik, Murata, Panasonic und natürlich RS Pro.

Welche unterschiedlichen Typen gibt es?

Drahtgewickelte SMD-Induktoren – Dies sind in der Regel Drahtspulen, die um ein magnetisches Bauteil gewickelt sind.

Bedrahtete Induktoren – Sie sind in zwei Hauptkategorien erhältlich und werden in Niederspannungs- und Hochspannungsanwendungen eingesetzt.

Vielschichtige SMD-Induktoren – Dies ist eine Spule mit mehreren Drahtschichten, die um einen Induktor mit Isolierschichten gewickelt sind. Dies dient dazu, einen hohen Induktivitätsgrad zu erzielen.

In welchen Anwendungen werden sie eingesetzt?

Die Geräte kommen in der Stromversorgung und in elektronischen Geräten zum Einsatz für:

  • Impedanzanpassung
  • Speichern von Energie in Stromwandlern
  • Drosselung, Blockierung, Filtern und Glätten von Rauschen in elektrischen Stromkreisen.

Wir führen außerdem Induktoren für EMI und RFI sowie eine Vielzahl von drahtlosen Ladespulen. Drahtlose Ladespulen werden für DC/DC-Ströme und für Induktionsladungen verwendet; alle drahtlosen Ladegeräte werden mit diesem induktiven Bauteil betrieben.

Anleitungen & Artikel

article1_image

Unser Ratgeber hilft Ihnen bei der Auswahl und erklärt die Unterschiede zwischen den verschiedenen Ausführungen von Stelltransformatoren.

article1_image

Sie wollen mehr über Kondensatoren wissen? Hier erfahren Sie alles über Elkos, Doppelschicht- und Metallpapierkondensatoren und weitere Typen.