Teile-Nr.
Elektronische Bauelemente, Stromversorgung und Steckverbinder
Elektromechanik, Automation und Kabel
Mechanikkomponenten, Werkzeug- und Laborbedarf
IT, Messtechnik, Schutz- und Sicherheitsprodukte

Telemetrieantennen

Telemetrieantennen sind ein Antennentyp, der automatisch Daten von entfernten Quellen aufzeichnet und an ein IT-System an einem anderen Ort zur Überwachung und Analyse überträgt.

Typen von Telemetrieantennen

Es gibt verschiedene Typen von Telemetrieantennen, darunter Yagi-, Helikal-, Peitschen- und Miniaturkugelantennen. Yagi-Antennen können beispielsweise an einer Vielzahl von Orten montiert werden, z. B. für Überwachungszwecke an Gebäuden, Fahrzeugen, Dämmen, Küstenstreifen oder Flugzeugen.

Peitschenantennen sind einfache flexible Einzelstäbe (bestehend aus einer einzelnen Stange oder einem Stab), die an Fahrzeugen befestigt werden können. Tatsächlich haben die meisten Fahrzeuge Peitschenantennen zum Empfang von Frequenzmodulations- (FM) und Amplitudenmodulationssignalen (AM). Für die Funkverfolgung sind Peitschenantennen in der Regel für den UKW-Bereich ausgelegt.

Wofür werden Telemetrieantennen verwendet?

Telemetrieantennen werden zusammen mit Sendern und Empfängern bei einer Vielzahl von Anwendungen verwendet, darunter:

  • Meteorologie
  • Öl- und Gasindustrie
  • Wassermanagement
  • Landwirtschaft
  • Transport
  • Medizin/Gesundheitswesen
  • Einzelhandel
  • Fischerei sowie Wildtierforschung und -management
  • Strafverfolgungsbehörden

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
pro Seite
Seite
1
von
0
pro Seite