Teile-Nr.
Elektronische Bauelemente, Stromversorgung und Steckverbinder
Elektromechanik, Automation und Kabel
Mechanikkomponenten, Werkzeug- und Laborbedarf
IT, Messtechnik, Schutz- und Sicherheitsprodukte

Radialgebläse

Zentrifugallüfter sind auch als Radiallüfter bekannt, normalerweise als feste Trommelform konstruiert und bestehen aus einer Reihe von Lüfterflügeln (Flügelrädern). Luft oder Gas wird parallel bzw. axial zur Antriebsachse des Zentrifugal-Ventilators angesaugt und durch die Rotation des Radiallaufrads um 90° umgelenkt und radial ausgeblasen. Zentrifugallüfter werden an Stellen eingesetzt, wo ein Luftstrom zum Ansaugen, Kühlen, Belüften und Befördern benötigt wird. Zentrifugallüfter können ein- oder mehrstufige Gebläse sein: Einstufige Gebläse sind ideal, wenn ein gleichmäßiger Luftstrom erforderlich ist. Mehrstufige Gebläse sind besser geeignet, wenn ein schwankender Luftstrom bei konstantem Druck erforderlich ist..


Welche Funktionen und Vorteile haben Zentrifugallüfter bzw Radialgebläse?


Erhältlich mit verschiedenen IP-Schutzarten, einschließlich IP68 für den Einsatz in rauen Umgebungen. Auswahl verschiedener Lüfterdrehzahlen von 780 U/min bis 11500 U/min. Sowohl nach hinten als auch nach vorn gerichtete Lüfterflügel


Was ist bei der Auswahl von Radial/Zentrifugal-Gebläsen zu berücksichtigen?


  • Druckanforderungen

  • Strömungsanforderungen

  • Gasverbrauch

  • Einlasstemperatur

  • Umgebungstemperatur

  • Betriebshöhe des Lüfters

Wo werden diese Lüfter eingesetzt?


Lüfter werden häufig in alltäglich verwendeten Gegenständen eingesetzt, zum Beispiel:
  • Klimatechniksysteme

  • Staubbeseitigung

  • Druckgebläse

  • Klimaanlagen

  • Staubsauger

  • Luftförderanlagen

Was ist der Unterschied zwischen einem Radiallüfter und einem Axiallüfter?


Axiallüfter werden für hohe Strömungsraten und niedrige Druckwerte mit Strömungsraten parallel zur Achse des Lüfters verwendet. Die Flügel dieser Lüfter sind in verschiedenen Formen erhältlich, z. B. als Luftleitblech, sichelförmige Flügel und mit verschiedenen Neigungen. Sie werden häufig für die Kühlung und Belüftung verwendet.


In Zentrifugallüftern ändert sich die Richtung des Luftstroms zweimal, erstens beim Eintritt in den Lüfter und zweitens beim Austritt aus dem Lüfter. Diese Lüfter verfügen über Schaufeln, nach vorn gekrümmte Flügel, nach hinten gekrümmte Flügel und radiale Schaufeln. Zentrifugalgebläse bewegen Luft radial. Der erzeugte Luftstrom wird durch ein System von Rohren oder Leitungen geleitet, wodurch ein Luftstrom mit höherem Druck erzeugt wird. Dadurch eignen sie sich ideal für Hochdruckanwendungen wie Kühl- und Heizsysteme, Staubbeseitigung, Materialtransport und Luftförderanlagen.


Wir bieten Produkte von folgenden marktführenden Herstellern an:


  • RS PRO

  • Ametek

  • ARX

  • COMAIR ROTRON

  • Copal Electronics

  • ebm-papst

  • Micronel

  • Orion

  • Sanyo Denki

  • Sunon

Alles über Axial- und Radialventilatoren lesen Sie übrigens in Ratgeber dazu.

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
pro Seite
Seite
1
von
0
pro Seite