Teile-Nr.
Elektronische Bauelemente, Stromversorgung und Steckverbinder
Elektromechanik, Automation und Kabel
Mechanikkomponenten, Werkzeug- und Laborbedarf
IT, Messtechnik, Schutz- und Sicherheitsprodukte

Audio und Video ICs

RS Components bietet eine breite Palette an hochwertigen Audio- und Video-ICs (integrierten Schaltkreisen) von globalen Marken wie Texas Instruments, Microchip, Analog Devices, Maxim Integrated und anderen Marken.

Was sind Audio- und Video-ICs?

Audio- und Video-ICs sind Komponenten, die für Audio-, Video- und Multimedia-Anwendungen entwickelt wurden. Sie haben eine Vielzahl von Funktionen wie Codierung, Decodierung, Verarbeitung von Audio- und Videodaten in Computer- und anderen Hardwaresystemen.

Arten von Audio- und Video-IC

Audio- und Video-ICs haben eine Vielzahl verschiedener Funktionen wie:

Encoder und Decoder Audio/Video: Diese ICs werden in der Regel in Soundkarten mit einem Audioeingang und -ausgang eingesetzt. Dies bedeutet, dass sie sowohl für die Erfassung von Sprache als auch für die Wiedergabe über Lautsprecher verwendet werden können.

Audio- und Videoprozessoren: Audio- und Videoprozessoren sind sowohl in digitaler als auch in analoger Form erhältlich, und sind ICs, die zur Verbesserung und Reinigung von Audio- und Videosignalen vor der Übertragung entwickelt wurden.

Audio und Video Switches: Audio Switches werden verwendet, um eine Verbindung zwischen universellen Audiogeräten herzustellen, die in der Regel nicht zusammen verwendet werden, während Video Switches zur Aufnahme analoger Signale und zum Umschalten auf verschiedene Arten von Ausgängen wie HDMI verwendet werden.

Video-IC: Diese Art von IC fungiert als Schnittstelle zwischen Mikroprozessoren und LCDs.

Video Sync Separatoren: Ein Video Sync Separator ist ein Halbleitergerät, das Zeitinformationen aus der Videosynchronisierung in NTSC, PAL, und SECAM-Systeme extrahiert.

Kabelequalizer adaptiv: Diese Art von ICs wurden entwickelt, um Signale auszugleichen und wiederherzustellen.

Grafik Controller: Grafik Controller finden sich auf Grafikkarten. Sie verarbeiten die von der Computerhardware empfangenen Bildinformationen, um eine Anzeige bestehend aus Punkten und Linien zu erzeugen.

Wo werden Audio- und Video-ICs eingesetzt?

Audio- und Video-ICs werden hauptsächlich in Computerhardware eingesetzt, aber auch in anderen Arten von Hardwaresystemen, z. B. in:

  • Smartphones
  • Tablet-Geräten
  • Digitalkameras
  • Digitalen Audioeffektprozessoren
  • Heimsicherheitssystemen