Teile-Nr.

Erweiterungsplatinen und Adapter

Erweiterungsplatinen sind elektronische Leiterplatten, mit denen eine Bus-Leiterplatte aus dem Gehäuse oder Platinengehäuse herausstehend betrieben werden kann, damit die Leiterplatte getestet oder auf Fehler untersucht werden kann.

Wofür werden Erweiterungsplatinen verwendet?

Erweiterungsplatinen leiten die Signale von der ursprünglichen Quelle weiter und werden zu Testzwecken oder Fehlersuche genutzt. Die meisten Erweiterungsplatinen ermöglichen den Zugang zu Bussignalen (ein Bus ist ein Bündel von zusammengehalten Leitern). Andere Erweiterungsplatinen wiederum sind mehrlagig aufgebaut, um Übersprechen (unerwünschte Signalübertragung zwischen Kommunikationskanälen) und Verzerrungen von Signalen zu vermeiden.

Erweiterungsplatinen sowie die zugehörigen Adapter sind in einer Vielzahl von Varianten für verschiedenste Formfaktor-Auslegungen verfügbar, angefangen von >Europlatinen bis hin zu Accelerated Graphics Ports (AGPs).

Wofür werden

Erweiterungs

platinen verwendet?

Erweiterungsplatinen werden üblicherweise in hochgradig integrierten Anwendungen verwendet, z. B.:

  • Medizinische Ausrüstung, Nachtsichtsysteme und Industriemonitore, die leistungsstarke Grafikfunktionen benötigen
  • Marinesysteme für hochauflösende Displays und Zielverfolgung
  • Missionsmanagement, integrierte Bildverarbeitung und Navigationssteuerung von Avionik-Systemen
  • Anwendungen, die eine Kombination aus leistungsstarker Grafik, umfangreichen E/A(Eingänge/Ausgänge)-Optionen und hoher Rechenleistung benötigen

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
4
von
0
Seite
4
von
0