Faseroptik Transceiver

Faseroptik Transceiver sind Bauelemente, die Daten über Glasfaser empfangen und senden. Im Gegensatz zu Faseroptik Empfängern oder Faseroptik Sendern sind bei Faseroptik Transceivern sowohl der Sender als auch der Empfänger zu einer einzigen Komponente vereint. Sender und Empfänger agieren jedoch unabhängig voneinander und können daher die Übertragungen in beide Richtungen realisieren.

Wie funktionieren Faseroptik Transceiver?

Faseroptik Transceiver fungieren auf der Grundlage der fotoelektrischen Wandlung. Der Sender nimmt elektrische Signale entgegen und konvertiert diese Signale in optische Signale. Diese optischen Signale werden anschließend durch den Modulkanal an den Empfänger weitergeleitet. Der Empfänger wandelt dann diese optischen Signale wieder in elektrische Signale um, die der Computer verarbeiten kann.

Typen und Einsatzmöglichkeiten von Faseroptik Transceivern

Faseroptik Transceiver sind in Glasfasernetzen für die optische Übertragung von Informationen unabdingbare Bausteine. Es gibt viele verschiedene Arten von Transceivern, mit deutlichen Unterschieden bei Leistung, Größe und Preis. Zu den üblichen Merkmalen von Transceivern gehören Taktrückgewinnung, Eigenständigkeit, Anschlusskabel und Konfiguration von Ein- und Ausgängen.


...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Anzeige 1 - 1 von 1 Produkten
Produkte pro Seite
Beschreibung Preis Datenrate max. Steckerform Sender Regelanstiegszeit Sender typ. Abfallzeit Empfänger Jitter bei max. Datenrate Sender Jitter bei max. Datenrate Anzahl der Pins Montage Typ Abmessungen Steckertyp Sender Spitzen-Wellenlänge Wellenlänge der max. Empfindlichkeit Höhe über Panel Länge
RS Best.-Nr. 896-2603
Herst. Teile-Nr.TOTX1960(F)
MarkeToshiba
€ 8,22
1 Stück
Stück
10Mbit/s Rechteckig - - - - 6 Durchsteckmontage 13 x 15.5 x 8.5mm F05 770nm - 8.5mm 13mm