Turck 1-Kanal Temperaturmessverstärker, Digitaler Eingang, Relaisausgang

  • RS Best.-Nr. 808-6566
  • Herst. Teile-Nr. IM34-14EX-CDRI
  • Hersteller Turck
Datenblätter und Anleitungen
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: kompatibel (Erklärung anzeigen)
Ursprungsland: DE
Informationen zur Produktgruppe

Temperaturmessverstärker

Professionelle Serie von galvanisch getrennten Temperaturmessverstärkern, entwickelt zur Evaluierung der Temperaturdifferenz – abhängige Veränderungen in einer Reihe von RTDs und Thermoelementen. Diese Serie ist für verschiedene Umgebungen geeignet und mit einer Vielzahl von Genehmigungen ausgestattet, sodass die Signalaufbereitungsgeräte der Serie IM in einer breiten Palette von Anwendungen montiert werden können

Merkmale des Temperaturmessverstärkers der Serie IM
Geeignet für die Installationen Umgebungen der Zone 2
Vollständige galvanische Trennung
Drehcodierungsschalter ermöglicht die Einstellung von oberen und unteren Grenzwerten
Ausgangsschaltkreis für 4–20 mA mit Grenzwert-Relaisausgang
Unterstützt PT100- und Ni100-RTDs, Thermoelemente vom Typ B, E, J, K, L, N, R, S und T
Interne oder externe Kompensation der Kaltlötstelle

Normen

ATEX, IECEx, FM, UL, GOST

//media.rs-online.com/t_line/R8086566-01.jpg

Turck Banner DIN-Schienenmontage

Technische Daten des gezeigten Artikels
Eigenschaft Wert
Barrierentyp Galvanisch
Anzahl der Kanäle 1
Versorgungsspannung 20 → 125 V dc, 20 → 250 V ac
Signaltyp Digitaler Eingang, Relaisausgang
Betriebstemperatur min. -25°C
Betriebstemperatur max. +70°C
Betriebstemperaturbereich -25 → +70 °C
2 lieferbar am folgenden Werktag (Mo-Fr) bei Bestelleingang werktags bis 19 Uhr.
Preis pro 1 Stück
363,21
(ohne MwSt.)
435,85
(inkl. MwSt.)
Stück
Pro Stück
1 +
€ 363,21