Phoenix Contact Sub-D Steckverbinder Federanschluss Kabelmontage

Datenblätter und Anleitungen
Rechtliche Anforderungen
nicht konform
Ursprungsland: DE
Informationen zur Produktgruppe

SUBCON-PLUS Profibus

In allen Profibus-Systemen bis 12 Mbit/s verwendbar.
Bei eingeschaltetem optionalem Abschlusswiderstand ist der Ausgangsstromkreis unterbrochen, um die
Fehlersuche durch Segmentierung des Netzwerks zu erleichtern.
Zusätzlicher Anschluss für ein Programmierungs- oder Servicegerät
Steckverbinder mit Federanschlussklemmen oder Schraubklemmen (...SC...)
Integrierte Zugentlastung
Kabeleinführung optional links oder rechts (außer bei PROFIB/PG und PROFIB/PG/SC2)
Programmierungsanschluss optional (...PG...)
Kabeleinführung axial (...AX...)

D-Sub-Bussteckverbinder SUBCON-PLUS

Dieser Bussteckverbinder der Serie SUBCON-PLUS von Phoenix Contact können in allen Profibus-Systemen bis 12 MBit/s verwendet werden. Der Steckverbinder hat einen D-Sub mit 9 Positionen und zwei Kabeleinführungen für den zusätzlichen Anschluss eines Programmier- oder Servicegeräts.
Der D-Sub-Bus-Steckverbinder verfügt außerdem über einen schalterbetätigten Abschlusswiderstand, die bei Aktivierung den Ausgangsstromkreis trennt, um zur Fehlersuche durch Segmentierung des Netzwerks beizutragen.

Eigenschaften und Vorteile

• Steckverbinder mit Federanschlussklemmen oder Schraubklemmen (...SC...)
• Integrierte Zugentlastung
• Kabeleinführung optional links oder rechts (außer PROFIB/PG und PROFIB/PG/SC2)
• Programmierungsanschluss optional (...PG...)
• Kabeleinführung axial (...AX...)
• Steckzyklen: min. 200
• Gehäuse mit Metallbeschichtung
• Schutzart nach IP40

Informationen zu Anwendungen

PROFIBUS-Feldbus-Steckverbinder werden üblicherweise zum Verknüpfen von Prozesssteuerungen und Anlagenautomatisierungsmodulen verwendet.

Hinweis

2744377 SUBCON-PLUS-PROFIB/AX

BUS-Steckverbinder

Lösbare Busschnittstellen-Steckverbinder geeignet für die Systeme Bitbus, CAN-Bus, Interbus-S (Fieldbus) und Profibus. Kompakte und hochwertige 9-polige sub-D-Gehäuse sind erhältlich als Bus-Knoten- oder Bus-Abschluss-Versionen erhältlich und zur leichten Erkennung farbcodiert. Für CAN-Bus- und Profibus-Systeme sind außerdem Serviceknoten erhältlich, die eine Online-Programmierung und -Reparatur ermöglichen. Jede Schnittstelle kommt mit detaillierten Montageanweisungen und Befestigungszubehör.

Wahlweise erhältlich in Versionen mit horizontalen oder senkrechten Kabelausgängen
Schneller und zuverlässiger Anschluss über Schraubanschlussklemmen auf der Leiterplatte
Busabschluss einschließlich SMD-Abschlusswiderständen
Farbcodierte Gehäuse unterstützen Einbau und Reparatur
Schutz vor elektrostatischer Entladung dank der komplett isolierten Gehäuse
Lieferung mit zuverlässiger Crimp-Zugentlastung

Technische Daten des gezeigten Artikels
Eigenschaft Wert
Gender Male
Anzahl der Kontakte 9
Gehäuseausrichtung Gerade
Gehäusematerial Kunststoff metallisiert
Nennstrom 100mA
Betriebsspannung 50 V
Abmessungen 31.5 x 58.2 x 17mm
Montagetyp Kabelmontage
Serie SUBCON-PLUS-PROFIB/AX
Tiefe 17mm
Länge 31.5mm
Betriebstemperatur max. +70°C
Breite 58.2mm
Betriebstemperatur min. -20°C
6 Lieferbar am folgenden Werktag (Mo-Fr) bei Bestelleingang werktags bis 19 Uhr.
46 weitere lieferbar am folgenden Werktag (Mo-Fr) bei Bestelleingang werktags bis 19 Uhr.
Preis pro 1 Stück
44,54
(ohne MwSt.)
53,45
(inkl. MwSt.)
Stück
Pro Stück
1 - 24
€ 44,54
25 - 74
€ 34,69
75 - 199
€ 32,96
200 - 399
€ 31,31
400 +
€ 29,76