Eaton Kabel für Serie Easy 800, MFD-CP8

  • RS Best.-Nr. 443-0231
  • Herst. Teile-Nr. EASY800-PC-CAB
  • Hersteller Eaton
Datenblätter und Anleitungen
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: Nicht zutreffend
Ursprungsland: DE
Informationen zur Produktgruppe

PC-Programmierkabel

Für den Anschluss an einen PC (über seriellen RS-232-Anschluss), zur Aktivierung des Programm-Downloads, des Hochladen oder der Online-Überwachung.

Eaton Easy 800 PC-Programmierkabel

Das Eaton Easy 800 2 m lange PC-Programmierkabel wurde für den Anschluss an einen PC entwickelt, um das Herunterladen oder Hochladen von Programmen oder die Online-Überwachung zu ermöglichen. Er verfügt über einen 9-poligen seriellen SUB-D RS-232-Anschluss. Dies wird mit der Serie Easy 800 MFD-CP8 verwendet.
Hinweis
:
(Die Zahlen in Klammern in integrierten E/A- und Ausgangsspalten sind für Transistorausgangstypen vorgesehen)
Eaton Easy 200, 400, 500, 700 und 800
Zwei oder vier Eingänge bei DC- und 24 V ac-betriebenen Versionen können als 10-Bit-, 0-10-V-Analog konfiguriert werden
Zwei 1-kHz-Zähleingänge bei DC-betriebenen Versionen der 500 und 700 (vier 3/5-kHz-Eingänge am 800)
Erhältlich als kostengünstigere Versionen ohne Display- oder Bedientasten (Teilenummern, die auf X enden), für Anwendungen, bei denen keine Benutzerinteraktion erforderlich ist und bei denen das Gerät mit separat erhältlicher Software programmiert wird
Einheiten mit Displays und Bedientasten können direkt programmiert werden, oder mithilfe der oben genannten Software können sie auch benutzerdefinierte Meldungen anzeigen (16 auf dem 500 und 700 und 32 auf dem 800), die verschiedene Datenfelder enthalten.
16 Multifunktionszeitgeber, 16 Aufwärts-/Abwärtszähler (je 32 der 800) und vier remanente Prozesslaufstundenzähler
Kann mit MFD-Titan-Displays/Controllern kombiniert werden
Abmessungen: H x B x T: 90 x 75 x 58 mm (easy500) H 90 mm x B 75 mm x T 58 mm (leicht 700//800)
Die einfache Familie von Logiksteuerungen ist mit einer Auswahl an Funktionen und Optionen erhältlich und eignet sich daher für eine Vielzahl von Anwendungen, einschließlich kleiner bis mittlerer Maschinenautomatisierung, HLK, Beleuchtung und Zugangskontrolle in Gebäuden. Die Serien easy500 und 700 sind verbesserte Versionen der easy 400 und 600. Sie enthalten viele neue Eigenschaften bei vollständiger Abwärtskompatibilität und sind verfügbar mit 12 V dc, 24 V dc, 24 V ac und 100-240 V ac Stromversorgungs-/Eingangsspannungsoptionen für maximale Benutzerflexibilität.
Digitale E/A-Erweiterungs- und AS-i- oder Profibus-DP-Netzwerkmodule sind für die Controller easy600, 700, 800 und MFD-Titan erhältlich. Da es jedoch nur einen Steckverbinder am rechten Ende des Controllers gibt, kann nur eine dieser Optionen implementiert werden. Diese Einschränkung erstreckt sich nicht auf die easy-NET-Funktion des easy800, die eine vollständig separate Funktion ist, mit seinen dedizierten RJ45-Steckverbindern Top des Controllers. Mit anderen Worten können easy800-Controller ihre E/A erweitern und gleichzeitig über die integrierte easy-NET-Funktion mit bis zu acht weiteren easy800- oder MFD-Titan-Controllern vernetzt werden.

Zertifizierungen


CSA-zertifiziert
• EN
• IEC
• UL-Zulassung

Eaton Easy 200, 400, 500, 700 und 800

Zwei oder vier Eingänge auf dc- und 24 Vac-Versionen können als 10-Bit, 0-10 V Analog-Eingänge konfiguriert werden
Zwei 1 kHz Zählereingänge auf den Gleichstrom-Ausführungen der Modelle 500 und 700 (vier 3/5 kHz Eingänge auf der 800)
Verfügbar als kostengünstigere Versionen ohne Display oder Tafeltasten (Teilnummern, die mit "X "enden), für Anwendungen ohne Bedarf an Benutzereingriffen und bei denen das Gerät mit separat verfügbarer Software programmiert wird
Einheiten mit Displays und Tafeltasten können direkt oder mithilfe der oben erwähnten Software programmiert werden; sie können auch vom Benutzer konfigurierte Meldungen (16 auf der 500 und 700 und 32 auf der 800) einschließlich variabler Datenfelder anzeigen.
16 Mehrzweckzeitgeber, 16 Auf-/Abwärtszähler (jeweils 32 auf der 800) und vier Prozessverlauf-Stundenzähler
Kann mit MFD-Titan-Displays/Steuereinheiten kombiniert werden
Abmessungen (H x B x T) (mm): 90 x 71,5 x 58 (easy500); 90 x 71,5 x 58 (easy700//800)

Die Logiksteuerungen der easy-Familie sind mit einer Reihe von Eigenschaften und Optionen erhältlich, womit sie für eine Vielzahl von Anwendungen einschließlich der Automatisierung kleiner bis mittelgroßer Maschinen, HLK, Beleuchtung und Zugangskontrolle in Gebäuden geeignet sind. Die Serien easy500 und 700 sind verbesserte Versionen der easy 400 und 600. Sie enthalten viele neue Eigenschaften bei vollständiger Abwärtskompatibilität und sind verfügbar mit 12 V dc, 24 V dc, 24 V ac und 100-240 V ac Stromversorgungs-/Eingangsspannungsoptionen für maximale Benutzerflexibilität.
Digitale E/A-Erweiterungs- und AS-i- oder Profibus-DP-Netzwerkmodule sind für die Controller easy600, 700, 800 und MFD-Titan erhältlich. Da jedoch nur ein Steckverbinder am rechten Ende der Steuereinheit vorhanden ist, kann nur eine dieser Optionen umgesetzt werden. Diese Begrenzung erstreckt sich nicht auf die easy-NET-Fähigkeit der easy800, eine vollständig getrennte Funktion mit eigenem zweckgebundenem RJ45-Steckverbinder an der Oberseite der Steuereinheit. Anders ausgedrückt können easy800-Controller ihren E/A erweitern und dabei über die integrierte easy-NET-Anlage mit bis zu acht anderen easy800- oder MFD-Titan-Controllern vernetzt werden.

Hinweis

(Zahlen in Klammern in den Spalten für integrierte E/A und Ausgänge sind für Transistorausgangstypen)

Technische Daten des gezeigten Artikels
Eigenschaft Wert
Zubehör-Variante Kabel
Zur Verwendung mit MFD-CP8, Serie Easy 800
5 Lieferbar am folgenden Werktag (Mo-Fr) bei Bestelleingang werktags bis 19 Uhr.
15 weitere lieferbar am folgenden Werktag (Mo-Fr) bei Bestelleingang werktags bis 19 Uhr.
Preis pro 1 Stück
66,70
(ohne MwSt.)
80,04
(inkl. MwSt.)
Stück
Pro Stück
1 - 4
€ 66,70
5 - 9
€ 64,66
10 +
€ 63,25