Schneider Electric TeSys LRD1 Thermisches Überlastrelais 3P, 6 kV / 9 → 13 A, Schließer/Öffner

Datenblätter und Anleitungen
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: Nicht zutreffend
Ursprungsland: FR
Informationen zur Produktgruppe

Thermische Differenzial-Überlastrelais Schneider Electric - Serie TeSys LRD

Die dreipoligen thermischen Überlastrelais Schneider Electric der Serie TeSys wurden für den Motorschutz, Phasenausfall, lange Anlaufzeiten und langlegeres Abwürgen des Motors entwickelt und entwickelt.

Diese Serie von thermischen Überlastrelais verfügt über eine einstellbare Relaiseinstellscheibe, Prüf- und Stopptasten, Auslöseanzeige, abdichtbare Abdeckung und vieles mehr. Die LRD sind 3-polige thermische Überlastelais, die zum Schutz von Motoren verwendet werden können, die in einer explosiven Umgebung oder Atmosphäre leben. Sie sind ATEX-zertifiziert in allen Steckverbinderversionen.

Eigenschaften und Vorteile:

  • Muss außerhalb von ATEX-Zonen installiert werden
  • Einfache Wartungsprüfungen, Prüfen des Festziehens von Kabeln durch thermografische Prüfung und Prüfen der mechanischen Funktion des Produkts durch manuelle Betätigung der Test-, Reset- und Stopptasten
  • AC- und DC-Netzwerktypen
  • Diese Geräte werden üblicherweise nach ihrem Kurznamen LRD genannt
  • Verfügen über eine Nennisolierspannung von 600 V im Stromversorgungskreis gemäß CSA, 600 V im Stromversorgungskreis gemäß UL und 690 V im Stromversorgungskreis gemäß IEC 60947-4-1
  • Netzwerkfrequenz von 0 bis 400 Hz
  • Die Option zur Montage direkt unter einem dreipoligen Schütz, unabhängige Montage auf DIN-Schiene mit spezifischem Zubehör und Platte mit bestimmtem Zubehör
  • Die Nennbetriebsspannung beträgt 690 V ac 0...400 Hz
  • Der Steuerungstyp ist ein roter Drucktastenanschlag und eine blaue Drucktaste für den Reset-Modus
  • Die Temperaturkompensation beträgt -20...60 °C.
  • Diese Produkte haben eine IP-Schutzart von IP20, d. H. Das Relais ist gegen feste Objekte bis zu 12 mm geschützt, hat aber keinen Schutz gegen Wasser
  • Normen - ATEX D 94/9/CE, EN 60947-4-1, EN 60947-5-1, IEC 60947-4-1, IEC 60947-5-1, UL 508, CSA C22.2 Nr. 14
  • Zertifizierungen - ATEX INERIS, BV, CCC, CSA, DNV, GL, GOST, LROS (Lloyds Register of Shipping), RINA, UL

Thermisches Überlastrelais TeSys LRD - LRD16

  • Der LRD16 ist kompatibel mit LC1D12, LC1D18, LC1D25, LC1D32 und LC1D38

  • Der thermische Schutzeinstellbereich beträgt 9-13 A.

  • Verfügt über einen zulässigen Strom von 3 A bei 120 V ac-15 für Signalisierungsschaltung und 0,22 A bei 125 V dc-13 für Signalisierungsschaltung

  • Abmessungen: B x T: 54 x 70 mm

  • 3-polige Konfiguration

Technische Daten des gezeigten Artikels
Eigenschaft Wert
FLC-Motorleistung 9 → 13 A
Kontaktnennstrom 13 A
Kontakt-Konfiguration Schließer/Öffner, 3P
Bereich TeSys
Kontaktnennspannung 690 V ac
Montageart Direktschütz
Serie LRD1
Kontakt-Konfiguration Schließer/Öffner, 3P
Anzahl der Hilfskontakte 2
Leistung 6 kV
Anschlusstyp Schraubanschluss
Reset-Typ Automatisch, Manuell
Tiefe 66mm
Länge 123mm
Breite 45mm
Betriebstemperatur max. +60°C
Betriebstemperaturbereich -20 → +60 °C
Betriebstemperatur min. -20°C
13 Lieferbar am folgenden Werktag (Mo-Fr) bei Bestelleingang werktags bis 19 Uhr.
74 weitere lieferbar innerhalb 2 Werktag(e) (Mo-Fr).
Preis pro 1 Stück
65,40
(ohne MwSt.)
78,48
(inkl. MwSt.)
Stück
Pro Stück
1 - 9
€ 65,40
10 - 14
€ 62,75
15 +
€ 60,02