Wirbelrohrsatz

  • RS Best.-Nr. 291-1306
  • Herst. Teile-Nr. A20400
  • Hersteller Meech
Datenblätter und Anleitungen
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: Nicht zutreffend
Ursprungsland: GB
Informationen zur Produktgruppe

Wirbelrohrsatz

In Wirbelrohren wird die werkseitig vorhandene Druckluft ohne bewegliche Teile oder Elektrizität in zwei Luftströme zerlegt - in einen sehr kalten und einen sehr heißen.

Temperatur von -40°C bis +110°C
Kühlung bis 630kcal/h (2500Btu/h)
Luftdurchsatz bis 900l/min (35cfm)

Der Kalttemperaturausgang kann mit dem Regelknopf und einem Thermometer eingestellt werden - es sind keine Werkzeuge erforderlich.

Der Kaltstromanteil ist der Prozentsatz der einströmenden Druckluft, der das Wirbelrohr am kalten Ende verläßt. Als grobe Richtlinie gilt, daß die Luft entsprechend kälter ist, je weniger Kaltluft abgelassen wird. Der Kaltstromanteil wird mit dem Regelknopf eingestellt. Er ist außerdem von der Art des Wirbelerzeugers abhängig, der im Wirbelrohr eingesetzt wird, das heißt von einem Erzeuger für “hohen” oder “kleinen Kaltstromanteil”. In den meisten industriellen Prozeßanwendungen wird ein großer Kaltstromanteil (über 50%) verwendet. In einem Wirbelrohr mit hohem Kaltstromanteil lassen sich an den Kaltstromausgängen sehr leicht Temperaturen von 28°C bis 50°C unterhalb der Drucklufttemperatur erzielen.
Bei hohen Kaltstromanteilen ergibt sich eine stärkere Luftströmung, doch werden mit ihnen nicht die tiefstmöglichen Temperaturen erzielt.
Die maximale Kühlleistung (in kcal/h oder Btu/h) wird bei einem hohen Kaltstromanteil erzielt, in dem Luftströmung und Kaltlufttemperatur richtig aufeinander abgestimmt sind.
Ein kleiner Kaltstromanteil (unter 50%) bewirkt ein kleineres Luftvolumen am Ausgang, so daß die austretende Luft sehr kalt (bis -40°C) ist. Es gilt daher: Je weniger Luft am Ausgang austritt, desto kälter ist sie.
Es ist daran zu denken, daß die maximale Kühlleistung (in kcal/h oder Btu/h) durch ein Wirbelrohr mit hohem Kaltstromanteil erreicht wird.

Der Wirbelrohrsatz besteht aus rostfreiem Stahl und wird komplett mit acht Kaltstromerzeugern für unterschiedliche Kühlleistungen und integrierter Schalldämpfung geliefert.

Das folgende Diagramm zeigt den Temperaturabfall (fette Zahlen) und den Temperaturanstieg, die sich bei verschiedenen Einlaßdrücken und Kaltstromeinstellungen erzielen lassen.

Technische Daten des gezeigten Artikels
Eigenschaft Wert
Kühlleistung max. 2400BTU/h
Durchflussrate max. 35cfm
Betriebsdruck max. 8bar
Betriebstemperatur max. +110°C
Betriebstemperatur min. -60°C
3 Lieferbar am folgenden Werktag (Mo-Fr) bei Bestelleingang werktags bis 19 Uhr.
Preis pro 1 Stück
462,32
(ohne MwSt.)
554,78
(inkl. MwSt.)
Stück
Pro Stück
1 +
€ 462,32