Solartron LVDT Hybridmodul Signalaufbereitung, ±7,5 → 18 Vdc / 50 mA

Datenblätter und Anleitungen
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: Nicht zutreffend
Ursprungsland: GB
Informationen zur Produktgruppe

Hybridmodule für die Signalaufbereitung

Dicke Hybridmodule zur Integration auf Leiterplatten, die alle notwendigen Schaltkreise enthalten, um die beste Leistung von hochwertigen LVDT-Wandlern in AC-Ausführung zu erhalten.

Zulassungen

RoHS-konform

Geliefert mit

Vollständige Anleitungen und Anwendungsbeispiele.

//media.rs-online.com/t_line/R0646561-01.jpg

Differenzialübertrager, linear, variabel (LVDT)

Diese Geräte beinhalten einen beweglichen Nickeleisen-Kern und drei Spulen - eine für Erregung, die beiden anderen für die Aufnahme. Sie müssen über eine Sinuskurve angetrieben werden, um eine der Stellung des Kerns bezüglich der Aufnahmespulen proportionale Ausgangsamplitude zu erzeugen. Ein phasenempfindlicher Detektor ist erforderlich, um das Ausgangssignal zu demodulieren. Die wichtigsten Vorteile der LVDTs:

Keine Verschleißprobleme wie bei Potentiometern
Unendliche Auflösung, hohe Genauigkeit und Linearität
Keine Reibung wird in das gemessene System eingeführt
Wahlweise erhältlich in Bereichen zwischen ±1 mm und ±50 mm

Hinweis

RS LVDT-Datenblatt Best.-Nr. 232-4049 auf Nachfrage verfügbar.

Technische Daten des gezeigten Artikels
Eigenschaft Wert
Eingangsstrombereich 50 mA
Erregerspannungsbereich ±7,5 → 18 Vdc
Ausgangsspannungsbereich 5 → 10V dc
Empfindlichkeit 2,5 → 3,75 mVrms
Gesamthöhe 12mm
Gesamtbreite 52mm
Gesamttiefe 5mm
Betriebstemperatur min. 0°C
Betriebstemperatur max. +70°C
108 lieferbar am folgenden Werktag (Mo-Fr) bei Bestelleingang werktags bis 19 Uhr.
Preis pro 1 Stück
95,50
(ohne MwSt.)
114,60
(inkl. MwSt.)
Stück
Pro Stück
1 +
€ 95,50