Eaton xEffect FAZ Sicherungsautomat, Leitungsschutzschalter Typ C, 1 + N-polig 13 A, Abschaltvermögen 10 kA

  • RS Best.-Nr. 922-7096
  • Herst. Teile-Nr. FAZ-C13/1N
  • Hersteller Eaton
Datenblätter und Anleitungen
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: kompatibel (Erklärung anzeigen)
Informationen zur Produktgruppe

Eaton Sicherungsautomaten Serie-FAZ

Eaton FAZ - Miniaturüberlastschalter sind Strombegrenzer, die für schnelle Kurzschlussunterbrechung sorgen, die die Durchlassenergie verringert, die Schäden am Stromkreis, störungsfreien Design verursachen können. Leistungsschalter kann durch Halten des Griffes in der Position ON nicht umgangen werden

Eigenschaften und Vorteile

Thermisch-magnetischer Überstromschutz
Strom kann von der Leitungs- oder der Lastseite an die Überlastschalter geführt werden
Deutliche Anzeige der Kontaktposition am vorderen Kippschalter
Einfache DIN-Schienenmontage. Modul Breite von lediglich 17,5 mm (pro Pol)
Sechs verschiedene Kurzschlussschutzarten, kategorisiert nach B-, C-, D-, K-, S- und Z-Kennlinien
Kleine modulare Breite von Gerät und Zubehör spart Platz auf der Tafel oder den Geräten, was zu Kosteneinsparungen führen kann
Zweifach ausgelegt für den IEC 60947-2-Standard
Modulbreite: 1-polig 17,5 mm, 2-polig 35 mm und 3-polig 52,5 mm

Normen

IEC 60947-2 – Bezieht sich auf Niederspannungs-Schutzschalter für den Einsatz in der Industrie und ähnlichen
Installationen. In Großbritannien traditionell als Kompakt-Schutzschalter
(Moulded Case Circuit Breakers) und auch als offene Schutzschalter (Air Circuit Breakers) bekannt.

F: Worin unterscheiden sich die Auslösekennlinien B, C und D?

A: Kennlinie, B: Auslösung: 3- bis 5-facher Nennstrom.
Anwendungen: Schutz von Generatoren, Personen, sehr lange Kabel
Kennlinie C: Auslösung: 5 bis 10-facher Nennstrom
Anwendungen: Schutz von Stromkreisen und allgemeinen Anwendungen
Kennlinie D: Auslösung: 10- bis 14-facher Nennstrom
Kennlinie S: Auslösung: 13 bis 17-facher Nennstrom
Geeignet für Anwendungen, bei denen hoher Einschaltstrom erwartet wird. Sofortige Auslösung ist 13–17X Nennstrom des Geräts (In). Der hohe magnetische Auslösepunkt verhindert ein unerwünschtes Auslösen bei hochinduktiven Anwendungen wie Motoren, Transformatoren und Netzteilen

Normen

IEC 898; BS/EN60-898; EN50 022/DIN46277-3 (BS5584)
FAZ-C*/* & FAZ-S*/* = IEC/EN60947-2

Technische Daten des gezeigten Artikels
Eigenschaft Wert
Bereich XEffect
Serie FAZ
Anzahl der Pole 1 + N
Nennstrom 13 A
Auslösecharakteristik Typ C
AC-Nennspannung 240 V
DC-Nennspannung 48V
Ausschaltvermögen 10 kA
Länge 17.8mm
Breite 65.5mm
Tiefe 80mm
Anwendung Beleuchtung, Bürogeräte, Haushaltsgeräte, Steuerkreis, Zusätzlicher Schutz
Reset-Betätigungselement Typ Kippschalter
Überlastschaltertyp MCB
Ausschaltzeit Unverzögert
Anschlusskontakttyp Schraubbefestigung
Auslösemechanismus Thermomagnetisch
Besondere Merkmale Bauweise mit Strombegrenzung sorgt für schnelle Kurzschlussunterbrechung, Entwickelt für induktive Lasten, Feldinstallierbarer Nebenschlussauslöser und Hilfsschalter-Folgemontage, Geeignet für Zeigstromkreis-Geräteschutz, Möglichkeit zum Abdichten des Kippschalters in Stellung EIN oder AUS, Thermomagnetischer Überstromschutz
13 Lieferbar am folgenden Werktag (Mo-Fr) bei Bestelleingang werktags bis 19 Uhr.
23 weitere lieferbar am folgenden Werktag (Mo-Fr) bei Bestelleingang werktags bis 19 Uhr.
Preis pro 1 Stück
43,20
(ohne MwSt.)
51,84
(inkl. MwSt.)
Stück
Pro Stück
1 +
€ 43,20