Acc Silicones AS1803 Wärmeleitkleber, 310 ml

Datenblätter und Anleitungen
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: kompatibel (Erklärung anzeigen)
Ursprungsland: GB
Informationen zur Produktgruppe

Thermisch leitfähiger Silikonklebstoff ACC Silicones

Dieses wärmeleitfähige Klebedichtmittel von ACC Silicones ist ein 1-teiliger, nicht korrosiver RTV-Silikonkautschuk (Raumtemperatur vulkanisiert), ideal für eine sichere Verbindung mit einer Vielzahl von Anwendungen. Das AS1803 ist perfekt für die thermische Kopplung von elektrischen und elektronischen Komponenten oder zwischen jeder Oberfläche, bei der Wärmeleitfähigkeit oder Wärmeableitung aufgrund der ausgezeichneten Wärmeleitfähigkeit von entscheidender Bedeutung ist. Dieser wärmeleitfähige Klebstoff verfügt über einen großen Betriebstemperaturbereich, sodass er mit einer Reihe von Materialien verwendet werden kann. Dieses Dichtmittel bietet auch eine Rapid Härtung bei Kontakt mit atmosphärischer Feuchtigkeit und bildet ein robustes Wetter und feuchtigkeitsbeständiges Gummi. Der AS1803 ist Teil einer neuen Produktfamilie, die als Aceton Härtesiegelmittel bezeichnet wird und lösungsmittelfrei ist.

Eigenschaften und Vorteile

• Breiter Betriebsspannungsbereich von -50 °C bis +220 °C, womit er ideal für den Einsatz in einer Vielzahl von Anwendungen ist
• Ausgezeichnete Haftung und Haftfestigkeit, wodurch Schweißverfahren überflüssig werden
• Ausgezeichnete Wärmeleitfähigkeit auch bei hohen Temperaturen
• Starker Aushärtungsprozess mit witterungs- und feuchtigkeitsbeständigen Eigenschaften
• 1-teiliger Klebstoff, der bereit und einfach zu verwenden ist
• Hohe Wärmeleitfähigkeit: 1,55 W/mK
• lösungsmittelfrei

Anwendung

Thermische Klebstoffe sind eine Art thermisch leitfähiger Klebstoff zur Sicherung von Kühlkörpern und elektronischen Bauteilen. Thermische Klebstoffe sind in einer Reihe von Medien wie Wärmeleitpaste, Klebstoff, Klebeband und mehr erhältlich. Sie arbeiten, indem sie eine starke Verbindung für Kühlkörper oder elektrische Teile herstellen, üblicherweise über ein zweiteiliges Epoxidharz mit Wärmeleitfähigkeit, das Wärme von einem Gerät ableitet. Thermische Klebstoffe werden in einer Vielzahl von Branchen und Anwendungen eingesetzt, wie z. B.:
• Kühlkörper-Verklebung
• Vergussungs-/Kapselungssensoren
• BGA-Druckguss-Heatspreader-Schnittstelle
• Chip-Scale-Gehäuse
Power Semiconductors

Anwendung

Stellen Sie vor dem Auftragen sicher, dass die Oberflächen sauber und frei von Fett, Staub und Verunreinigungen sind. Bei Lieferung in Kartuschen kann der AS1803 entweder mit manuellen oder pneumatischen Spendern aufgetragen werden. Es kann auch aus Großbehältern mit herkömmlichen Fassdosiergeräten aufgetragen werden. Für eine optimale Haftfestigkeit sollte die Dicke der Dichtmittelverbindung zwischen 1 und 2 mm liegen und mindestens 24 Stunden lang unangetastet bleiben, wenn möglich jedoch idealerweise länger.

Kann dieser thermische Klebstoff entfernt werden?

Thermoklebstoffe wie Fett und Pasten können bei Bedarf mit einer Kombination aus einem thermischen Klebstoffentferner (oder stark konzentriertem Reinigungsalkohol) und einem fusselfreien Mikrofasertuch entfernt werden. Bitte beachten Sie, dass beim Entfernen thermischer Verbindungen besondere Vorsicht geboten ist und Schutzkleidung stets getragen werden muss.

Wie hoch ist die maximale Betriebstemperatur?

Die maximale Betriebstemperatur dieses wärmeleitfähigen Dichtmittels beträgt +220 °C.

Silikonverbindungen - ACC

Technische Daten des gezeigten Artikels
Eigenschaft Wert
Adhesive Type Wärmeleitkleber
Handelsname AS1803
Gebinde Typ Kartusche
Verpackungseinheit 310 ml
Aushärtungszeit 8 h
Betriebstemperatur max. +220°C
Betriebstemperatur min. -50°C
Betriebstemperatur-Bereich -50 → +220 °C
151 lieferbar innerhalb von 2 Werktag(en) (Mo-Fr).
Preis pro 1 Stück
47,06
(ohne MwSt.)
56,47
(inkl. MwSt.)
Stück
Pro Stück
1 +
€ 47,06