APEM Kippschaltermanschette U1331 für Kippschalter

  • RS Best.-Nr. 321-228
  • Herst. Teile-Nr. U1331
  • Hersteller APEM
Datenblätter und Anleitungen
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: kompatibel (Erklärung anzeigen)
Ursprungsland: FR
Informationen zur Produktgruppe

APEM Kippschalter-Dichtungsmansch

Einer der Hauptgründe für den Ausfall von Schaltern ist, dass sie bei der Erstinstallation nicht richtig abgedichtet wurden. Die Verwendung von Dichtungsmanschetten oder -hauben bietet zusätzlichen Schutz und kann die Lebensdauer der Komponenten verlängern, mit denen sie verwendet werden. Dichtungsmanschetten verhindern das Eindringen von Staub, Sand und Feuchtigkeit in den Schalter und verursachen mögliche Schäden oder Ausfälle.

Die Dichtmanschetten/Hauben von APEM sind einfach und einfach zu verwenden. Die einteilige Konstruktion besteht aus einer geformten Kipphebelabdeckung, die mit einer integrierten Befestigungsmutter verbunden ist. Die Kippschalter-Manschetten von APEM sind leicht zu montieren und werden anstelle der ursprünglichen Befestigungsmutter verwendet. Dies umschließt den Sockel der Schalterbuchse und bildet eine dichte Dichtung gegen die Vorderseite der Plattenfläche.

Die Voll-Kippschalter-Serie (Standard) von APEM besteht aus einer Auswahl von robusten Materialien. Entweder wärmebeständiges Silikon oder mechanisch beständiges Neopren. Beide Arten von Abdichtungshauben verfügen über vernickelte Messingbefestigungs-Sechskantmuttern mit einer einfachen oder gerändelten Kante.

Eigenschaften und Vorteile

• Gegossene einteilige Konstruktion
• Obermaterial aus Neopren oder Silikon
• Vernickeltes Messing oder hintere Sechskantmutter
• Einfache oder gerändelte Sechskantmutter
• Betriebstemperaturbereich
- Neopren-Stiefel: -20 °C bis +50 °C.
- Silikonmanschetten: -40 °C bis +85 °C.
• 12 x 0,75, 6,35 x 0,75 und 6 x 0,75 Buchsen
• Bietet eine wasserdichte Dichtung

Anwendungen

Kippschalter-Dichtungskappen oder -Tüllen werden in einer Vielzahl von industriellen Anwendungen eingesetzt, bei denen zusätzlicher Schutz erforderlich ist. Die Dichtungsmanschetten werden verwendet, um das Eindringen von Staub, Sand oder Wasser in die beweglichen Teile des Schalters zu verhindern. Einige der häufigsten Einsatzgebiete sind:

• Elektrische Schalttafeln
• Offroad-Fahrzeuge
• Industrielle Baustellenausrüstung
• Marine- und Bootstafeln
• Fertigungsmontagelinien

Dichtungsmanschettenarten

Teilenummer U851 = 190-0709 ist eine schwarze Neopren-Kippschaltermanschette mit einer 12 x 0,75 Buchse
Teilenummer U1341 = 321-212 ist eine schwarze Silikon-Kippschaltermanschette mit einer Buchse M6 x 0,75
Die Teilenummer U1331 = 321-228 ist eine schwarze Silikon-Kippschaltermanschette mit einer 1/4-40-UNS-Buchse

Zulassungen

7777

Technische Daten des gezeigten Artikels
Eigenschaft Wert
Zubehörtyp Manschette
Zur Verwendung mit Kippschalter
37 Lieferbar am folgenden Werktag (Mo-Fr) bei Bestelleingang werktags bis 19 Uhr.
2490 weitere lieferbar am folgenden Werktag (Mo-Fr) bei Bestelleingang werktags bis 19 Uhr.
Preis pro 1 Stück
5,47
(ohne MwSt.)
6,56
(inkl. MwSt.)
Stück
Pro Stück
1 - 24
€ 5,47
25 - 99
€ 4,77
100 - 249
€ 3,11
250 - 499
€ 2,64
500 +
€ 2,52