Entwicklungskit Programmierbare Logik TE0701-06 TE0701 Trenz Electronic Serie 7 Carrier Board for Trenz Electronic 7

Datenblätter und Anleitungen
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: kompatibel (Erklärung anzeigen)
Ursprungsland: DE
Informationen zur Produktgruppe

Trenz Electronic GmbH Programmierbare Logik-Entwicklungskits

Die Trenz electronic ist eine Trägerplatine für 4 x 5 SoMs, die die B2B-Steckverbinderstifte des Moduls für zugängliche Steckverbinder freilegt und eine ganze Reihe von integrierten Komponenten zum Testen und Bewerten von TE 4 x 5 SoMs bereitstellt. Er hat eine elektrische Nennleistung von 12 V. Es wird für industrielle Anwendungen verwendet.

Eigenschaften und Vorteile:

• 1200 Macrocell CPLD mit Block-RAM, Flash und PLL
• 2 Benutzerdrucktasten, die verschiedenen Funktionen zugeordnet werden können
• 6 Stifte sind auch mit dem Trägercontroller CPLD verbunden
• 8 Benutzer-LEDs, die verschiedenen Funktionen zugeordnet werden können
• Digitales programmierbares FMC-Vadj-Netzteil
• Enpirion-DCDC-Hochleistungswandler für lokale Netzteile
• Bleifrei
• MicroUSB-Steckverbinder (Geräte-, Host- oder OTG-Modi)
• Pmod-Steckverbinder A, 3,3 V und Pmod-Steckverbinder B, 3,3 V
• RJ45-GbE-Ethernet
• SD-Kartenanschluss - Zynq SDIO0 bootfähiger SD-Anschluss
• USB-JTAG-Schnittstelle und Mini-USB-Steckverbinder
• VID- und EN-Steuerung für FMC Vadj DCDC-Regler
• VITA57.1-konformer FMC LPC-Steckverbinder

Zulassungen:

• WEEE

Technische Daten des gezeigten Artikels
Eigenschaft Wert
Zum Einsatz mit Trenz Electronic Serie 7
Vorgestelltes Gerät TE0701
Kit-Name Carrier Board for Trenz Electronic 7 Series
5 lieferbar am folgenden Werktag (Mo-Fr) bei Bestelleingang werktags bis 19 Uhr.
Preis pro 1 Stück
305,60
(ohne MwSt.)
366,72
(inkl. MwSt.)
Stück
Pro Stück
1 +
€ 305,60