Entwicklungskit Programmierbare Logik TE0741-03-325-2CF TE0741-03 Modul FPGA 4 x 5 cm standard footprint, FPGA Module

Datenblätter und Anleitungen
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: kompatibel (Erklärung anzeigen)
Ursprungsland: DE
Informationen zur Produktgruppe

Trenz Electronic GmbH Programmierbare Logik-Entwicklungskits

Die Trenz elektronische Trägerplatine ist ein branchenübliches FPGA-Modul, das einen Xilinx Kintex-7 325T FPGA, 8 MGTs (Multi-Gigabit-Transceiver) und 32 MB Flash-Speicher für Konfiguration und Betrieb integriert. Er verfügt über leistungsfähige Schaltnetzteile für alle integrierten Spannungen. Die robusten Hochgeschwindigkeits-Stapelstreifen bieten eine große Anzahl konfigurierbarer E/As. Das alles auf kleinstem Raum, nicht mal so groß wie eine Kreditkarte. Er hat eine elektrische Nennleistung von entweder 3,3 V oder 3,3 V und 5 V. Es wird für industrielle Anwendungen verwendet.

Eigenschaften und Vorteile:

Kernspannungsregler 20 A Sie hat eine Geschwindigkeit von 200 MHz Es verwendet FPGA-Technologie Bleifrei Oszillator mit geringem Jitter und Abschaltsteuerung 25 MHz MGT-Spannungsregler mit Steuerfreigabe integrierte hocheffiziente DC/DC-Wandler Steckmodul mit zwei 100-poligen und einem 60-poligen Hochgeschwindigkeits-Hermaphroditischen Stapelstreifen Programmierbarer Vierfach-Taktgenerator Vierfach-SPI-Flash-Speicher 256 Mbit

Anwendungen:

Datenspeicherung Industrieller Einsatz

Zulassungen:

WEEE

Technische Daten des gezeigten Artikels
Eigenschaft Wert
Klassifizierung Modul
Speicherprogrammierbare Steuerungstechnologie FPGA
Technologie FPGA
Vorgestelltes Gerät TE0741-03
Kit-Name FPGA Module with Xilinx Kintex-7 XC7K325T-2CF, 4 x 5 cm standard footprint
Voraussichtlich ab 16.6.2020 verfügbar.
Preis pro 1 Stück
598,92
(ohne MwSt.)
718,70
(inkl. MwSt.)
Stück
Pro Stück
1 +
€ 598,92