Entwicklungskit Programmierbare Logik 410-328-35 Modul Cmod A7 Artix-7 FPGA

  • RS Best.-Nr. 134-6483
  • Herst. Teile-Nr. 410-328-35
  • Hersteller Digilent
Datenblätter und Anleitungen
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: kompatibel (Erklärung anzeigen)
Informationen zur Produktgruppe

Cmod A7 Artix-7 FPGA DIP-Modul

Die Digilent Cmod A7 ist eine kleine 48-polige Entwicklungsplatine mit DIP-Formfaktor, die um eine Xilinx Artix-7 FPGA herum verbaut ist. Ideal für den Einsatz mit lötfreien Lochrastern.

• Xilinx Artix-7 FPGA (XC7A35T-1CPG236C)
• 33280 Logikzellen in 5200 Segmenten (jedes Segment enthält 4x 6-Eingangs-LUTs und 8 x Flipflops)
• 1800 Kbit Fast Block RAM
• 5 x Taktfrequenzsteuerungs-Tiles, jeweils mit einem phasengesteuertem geschlossenem Regelkreis (PLL)
• 90 x DSP-Segmente
• Interne Taktraten über 450 MHz
• Integrierter IS61WV5128BLL-10BLI 512 KB SRAM
• Integrierter Vierfach-SPI-Flash-Speicher N25Q032A
• MicroUSB-Steckverbinder
• USB-JTAG-Programmierungs-Schaltkreis
• Integrierte FT2232HQ-USB-UART-Brücke
• 2 x Benutzer-LEDs
• Benutzer-RGB-LED
• 2 Bedienerdrucktasten
• 48-poliger DIP-Steckverbinder mit 44 x GPIO- und 2 x Analogeingängen
• Standard-Pmod 2 x 6-poliger Steckverbinder
• Stromversorgung: über USB oder externe +3,3 V bis +5,5 V DC, verbunden mit DIP-Stiften

Digilent Cmod-Modul

Das Digilent Cmod-Modul ist eine kleine, 48-polige DIP-Formfaktorplatine, die um einen Xilinx Artix 7 FPGA herum aufgebaut ist. Die Platine umfasst außerdem einen USB-JTAG-Programmierungskreis, eine USB-UART-Brücke, eine Taktquelle, einen Pmod-Host-Steckverbinder, SRAM, Quad-SPI-Flash und grundlegende E/A-Geräte. Diese Komponenten machen es zu einer beeindruckenden, wenn auch kompakten Plattform für digitale Logikschaltungen und die integrierten Softcore-Prozessordesigns von MicroBlaze.
Ein FPGA ist ein Halbleitergerät, das aus einer Matrix von konfigurierbaren Logikblöcken (CLBs) besteht, die über programmierbare Verbindungen verbunden sind. Der Benutzer bestimmt diese Verbindungen durch Programmierung von SRAM. Ein CLB kann einfach (AND, OR-Gates usw.) oder komplex (ein Block RAM) sein. Der FPGA ermöglicht Änderungen am Design, selbst nachdem das Gerät in eine Leiterplatte gelötet wurde.

Eigenschaften und Vorteile


33280 Logikzellen in 5200 Schichten (jedes Segment enthält 4 x 6-Eingangs-LUTs und 8 x Flipflops)
• 1800Kbit schneller Block-RAM
• 5 x Taktsteuerungs-Tiles, jeweils mit einer phasengesteuerten Schleife (PLL)
• 90 x DSP-Slices
• Interne Taktraten überschreiten 450 MHz
• Onboard IS61WV5128BLL-10BLI 512 KB SRAM
• Onboard N25Q032A 4 MB Quad-SPI-Flash-Speicher
• MicroUSB-Steckverbinder
• Integrierte FT2232HQ USB-UART-Brücke
• 2 x Benutzer-LEDs
• Benutzer-RGB-LED
• 2 x Benutzerdrucktasten
• 48-poliger DIP-Steckverbinder mit 44 x GPIO und 2 x analogen Eingängen
• Standard-Pmod 2 x 6-poliger Steckverbinder
• Die Stromversorgung erfolgt entweder über USB oder einen externen Bereich zwischen 3,3 V und 5,5 V dc, der an DIP-Stifte angeschlossen ist

Zertifizierungen


ANSI/ESD S20.20:2014
• BS EN 61340-5-1:2007

Ein FPGA ist ein Halbleitergerät, die aus einer Matrix aus konfigurierbaren Logikblöcke (CLBs) bestehen und durch programmierbare Verbindungen miteinander verbunden sind. Der Benutzer bestimmt diese Verbindungen durch die Programmierung eines SRAM. Ein CLB kann einfach (UND-, ODER-Gatter usw.) oder komplex (ein RAM-Block) sein. Der FPGA ermöglicht Designänderungen, auch nachdem das Gerät auf eine Leiterplatte gelötet wurde.

Technische Daten des gezeigten Artikels
Eigenschaft Wert
Speicherprogrammierbare Steuerungstechnologie FPGA
Kit-Klassifizierung Modul
Kit-Name Cmod A7 Artix-7
6 Lieferbar am folgenden Werktag (Mo-Fr) bei Bestelleingang werktags bis 19 Uhr.
17 weitere lieferbar am folgenden Werktag (Mo-Fr) bei Bestelleingang werktags bis 19 Uhr.
Preis pro 1 Stück
82,27
(ohne MwSt.)
98,72
(inkl. MwSt.)
Stück
Pro Stück
1 +
€ 82,27