RS PRO 6 mm² Einzeladerleitung, PVC Rot, 84 x 0,3 mm, AWG 9 AWG, 100m

  • RS Best.-Nr. 811-4558
  • Hersteller RS PRO
Datenblätter und Anleitungen
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: kompatibel (Erklärung anzeigen)
Ursprungsland: GB
Informationen zur Produktgruppe

Dreiphasiges RS Pro-Kabel

RS PRO RS Pro bietet eine Reihe von hochwertigen und hochwertigen dreiphasigen Kabeln. Diese dreiphasigen Kabel werden mit einem hochwertigen Kupferleiter hergestellt und mit PVC (Polyvinylchlorid) isoliert und sind eine fantastische Lösung für den Einsatz in Schalttafeln und anderen Arten von elektrischen Geräten.

Eigenschaften und Vorteile:

  • Maximale Betriebstemperatur von 70°C

  • • Eine Nennspannung von 600/1000 V

  • In Längen von 25m oder 100m erhältlich.

  • Einadriges Kabeldesign

  • • Erfüllt die Anforderungen gemäß BS6231

  • Flammhemmend

Anwendungen

Dreiphasige Kabel haben eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten wie z. B.

  • • Elektrische Schaltschränke

  • • Industrielle Elektroinstallationen

  • Kleine elektronische Geräte

  • Relais- und Instrumententafeln

  • Motorstarter

Warum RS Pro?

RS Pro ist unsere eigene Marke von hochwertigen Produkten und bietet Ihnen ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Unser breites Sortiment an Produkten wurde entwickelt, um hohen Industriestandards zu entsprechen, so dass Sie für zuverlässige und robuste Lösungen sorgen

Normen

BS6231

Technische Daten des gezeigten Artikels
Eigenschaft Wert
Leiterquerschnitt 6 mm²
Mantelfarbe Rot
Länge 100m
AWG 9 AWG
Nennstrom 48 A
Aderlitzen 84/0,3 mm
Betriebsspannung 1 kV
Betriebstemperatur max. 70°C
Außendurchmesser 6.3mm
Leitermaterial Kupfer
Typ FLEXIBEL BK
Standards BS-6231:2006
Isoliermaterial PVC
Isolierungsstärke 0.8mm
Verfügbarkeitsanzeige zurzeit leider nicht möglich - bitte versuchen Sie es später erneut.
Preis pro 1 Rolle zu 100 Meter
126,25
(ohne MwSt.)
151,50
(inkl. MwSt.)
Rolle(n)
Pro Rolle
Pro Meter*
1 - 4
€ 126,25
€ 1,262
5 - 9
€ 119,93
€ 1,199
10 - 19
€ 113,62
€ 1,136
20 +
€ 107,31
€ 1,073
*Bitte VPE beachten