Pressemitteilungen


RS Components erweitert globale Franchise-Vereinbarung mit STMicroelectronics

RS wird den Bestand an ST-Produktlinien erweitern und regelmäßige ST-Technologie-Updates auf seiner DesignSpark-Plattform veröffentlichen

Gmünd, Österreich, 21 Juli 2021:

RS Components (RS), Handelsmarke der Electrocomponents plc (LSE:ECM), ein globaler Omni-Channel Anbieter von Produkt- und Servicelösungen, hat den Umfang seines Supply Chain Agreements mit STMicroelectronics (ST) erweitert. ST ist ein weltweit führender Anbieter im Bereich Halbleiterdesign und -fertigung.

Damit tritt die Beziehung zwischen den beiden Unternehmen in eine neue Phase ein. Im Ergebnis nehmen Breite und Volumen des von RS geführten ST-Sortiments erheblich zu. ST wird auch regelmäßig im preisgekrönten Online-Engineering-Hub DesignSpark vertreten sein.

„RS hat rund um seine DesignSpark-Plattform sehr erfolgreich eine lebendige internationale Engineering-Community aufgebaut. Wir sehen darin einen echten Mehrwert, ST hier im Rahmen dieser Franchise-Vereinbarung in Zukunft einzubringen.“, so Frank Wolinski, EMEA VP, Head of Channel Sales bei ST. „Die Komplexität moderner Elektronikprojekte erfordert eine tiefergehende technische Unterstützung. Durch den erweiterten Zugang zu einem breiteren Portfolio von ST-Produkten über DesignSpark können Ingenieure die Ressourcen besser nutzen, die sie benötigen, um ihre Projekte schneller abzuschließen und bessere Ergebnisse zu erzielen.“

„ST ist einer der weltweit führenden Innovationstreiber im Sektor Halbleitertechnologie und branchenführend in Bereichen wie Leistungselektronik, IoT, Automobil, Smart Home und künstliche Intelligenz“, stellt Andy Keenan, VP Global Product and Supplier Management for Electronics bei RS, fest. „Unseren Kunden den Zugang zu einem umfangreicheren Angebot an ST-Produkten zu ermöglichen, wird sie in ihrer Entwicklungstätigkeit unterstützen. Dies mit Beiträgen zu den vielfältigen technischen Online-Programmen, die wir über DesignSpark anbieten, zu kombinieren ist ein weiterer großer Pluspunkt.“

Weitere Informationen über die gesamte Produktpalette, die RS jetzt weltweit auf Lager hat, finden sich unter https://at.rs-online.com/web/b/stmicroelectronics/ .

Über RS Components

RS Components ist eine Handelsmarke der Electrocomponents plc, ein globaler Omni-Channel Lösungspartner für Industriekunden und Lieferanten, die in Entwicklung, Herstellung oder Instandhaltung von industrieller Ausrüstung und Einrichtungen eingebunden sind. Es ist unsere Absicht, den Kunden eine einzigartige Auswahl von Produkttechnologien zu bieten, Probleme mit innovativen Lösungen anzugehen und für ein Kundenerlebnis auf Weltniveau zu sorgen, damit die die geschäftlichen Abläufe mit uns so einfach wie möglich sind.

Wir liefern mehr als 500.000 Produkte für die Industrie sowie aus der Elektronik von über 2.500 führenden Herstellern. So lösen wir Probleme und bieten über einer Million Kunden eine große Bandbreite an Zusatzleistungen. Mit Niederlassungen in 32 Ländern bieten wir unser Sortiment über verschiedene Kanäle an und bringen täglich mehr als 50.000 Pakete auf den Weg.

Electrocomponents ist an der Londoner Börse notiert. Im vergangenen Geschäftsjahr, das zum 31. März 2020 endete, wies die Gruppe einen Jahresumsatz von 1,95 Milliarden Pfund Sterling auf. Die Electrocomponentsgruppe umfasst acht Marken: RS Components, Allied Electronics & Automation, RS PRO, OKdo, DesignSpark, IESA, Needlers und Synovos.

Für weitere Informationen besuchen Sie die RS Website: at.rs-online.com

Pressekontakt:

RS Components GmbH
Frank Behrens
Mainzer Landstrasse 180
60327 Frankfurt
Tel: 069/ 5800 14 803
E-Mail: frank.behrens@rs-components.com

Weitere Informationen finden Sie unter diesen Links:

Twitter: @RSNachrichten
Tweet: RS Components
Hashtags: #ecommerce #electronics
RS Components auf Linkedin: http://www.linkedin.com/company/rs-components