Pressemitteilungen


RS Components erweitert Funktionen von DesignSpark PCB PRO

Auch Erwerb unbefristeter Lizenz mit neuester Version vereinfacht

Gmünd, Österreich, 8 Juni 2021:

RS Components (RS), Handelsmarke der Electrocomponents plc (LSE:ECM), ein globaler Omni-Channel Lösungspartner für Industriekunden und Lieferanten, hat DesignSpark PCB PRO um neue Funktionen erweitert. Die Software verfügt nun auch über eine RS Bestellnummer. Dies macht den Erwerb noch einfacher.

Neben dem Profitool bietet die kostenlose Version von DesignSpark PCB, Teil der preisgekrönten RS DesignSpark-Plattform, natürlich nach wie vor jedem Nutzer eine frei verfügbare Möglichkeit, eigene Leiterplatten zu entwerfen. Weiterhin bietet sie viele Funktionen, die nur in kommerzieller Software zu finden sind. Gerade dies macht sie bei Einzelnutzern und kleineren Teams so beliebt. Die Profiversion DesignSpark PCB PRO hebt dieses Angebot auf ein neues Level. Die Software zeichnen erweiterte Funktionen aus, die wirklich nur Merkmal von professioneller PCB-Designsoftware sind. Die 2019 eingeführte PRO-Version bietet Unternehmen mit größeren Entwicklungsteams oder anspruchsvolleren Anforderungen einen kostengünstigen, nahtlosen Weg von der frei verfügbaren Version zu PCB-Design- und Fertigungsfunktionalitäten auf professionellem Niveau.

Wer sich erstmals für DesignSpark PCB PRO entscheidet, kann jetzt eine unbefristete Lizenz direkt über sein RS Kundenkonto unter Verwendung der dafür angelegten Artikelnummer (220-5326) erwerben. Wer bereits die PRO Version v9 besitzt, verwendet eine andere RS Bestellnummer (220-5327) und kann auf v10 upgraden. Dies vereinfacht für bereits registrierte Anwender die Vorgehensweise. Sie müssen keine Zahlungsdaten mehr eingeben oder eine zusätzliche Finanztransaktion durchführen.

„Wir sind der Meinung, dass das Hinzufügen einer dedizierten Artikelnummer für eine DesignSpark PCB PRO-Lizenz den Zugriff auf die erweiterten Funktionen erleichtert“, so Pete Wood, Head of DesignSpark Experience bei RS. „Der Erwerb einer Lizenz ist jetzt so einfach wie die Bestellung jedes anderen Produkts auf der RS Website.“

Gleichzeitig mit dem Start der neuen PRO-Version reicherte RS auch die frei verfügbare Version DesignSpark PCB V10.0 um viele zusätzliche Funktionen an, darunter:

• Die neue Option „Von Signalnetzen trennen“
• Bauteil-zu-Bauteil-SMT-Prüfung
• Bohrungsdaten an Gerber ausgeben
• Zeitstempel für Bibliothekselemente
• Verbesserungen am New Component Wizard

Die neueste Version von DesignSpark PCB PRO enthält diese Funktionen natürlich auch. Doch hier hört es damit nicht auf. Denn es kommen noch eine Reihe weiterer Features hinzu, die nicht zuletzt von Kunden gewünscht wurden. Zu diesen gehören:

• Intelligente Backups
• Neuer DRC (Design Rule Check)
• Neue Nets bar
• Verbesserungen beim Übergang zur Herstellung
• Verbesserungen beim Plotten

Ein vollständiger Vergleich von DesignSpark PCB und DesignSpark PCB PRO findet sich hier: https://www.rs-online.com/designspark/pcb-software-comparison

Über RS Components

RS Components ist eine Handelsmarke der Electrocomponents plc, ein globaler Omni-Channel Lösungspartner für Industriekunden und Lieferanten, die in Entwicklung, Herstellung oder Instandhaltung von industrieller Ausrüstung und Einrichtungen eingebunden sind. Es ist unsere Absicht, den Kunden eine einzigartige Auswahl von Produkttechnologien zu bieten, Probleme mit innovativen Lösungen anzugehen und für ein Kundenerlebnis auf Weltniveau zu sorgen, damit die die geschäftlichen Abläufe mit uns so einfach wie möglich sind.

Wir liefern mehr als 500.000 Produkte für die Industrie sowie aus der Elektronik von über 2.500 führenden Herstellern. So lösen wir Probleme und bieten über einer Million Kunden eine große Bandbreite an Zusatzleistungen. Mit Niederlassungen in 32 Ländern bieten wir unser Sortiment über verschiedene Kanäle an und bringen täglich mehr als 50.000 Pakete auf den Weg.

Electrocomponents ist an der Londoner Börse notiert. Im vergangenen Geschäftsjahr, das zum 31. März 2020 endete, wies die Gruppe einen Jahresumsatz von 1,95 Milliarden Pfund Sterling auf. Die Electrocomponentsgruppe umfasst acht Marken: RS Components, Allied Electronics & Automation, RS PRO, OKdo, DesignSpark, IESA, Needlers und Synovos.

Für weitere Informationen besuchen Sie die RS Website: at.rs-online.com

Pressekontakt:

RS Components GmbH
Frank Behrens
Mainzer Landstrasse 180
60327 Frankfurt
Tel: 069/ 5800 14 803
E-Mail: frank.behrens@rs-components.com

Weitere Informationen finden Sie unter diesen Links:

Twitter: @RSNachrichten
Tweet: RS Components
Hashtags: #ecommerce #electronics
RS Components auf Linkedin: http://www.linkedin.com/company/rs-components