Pressemitteilungen


RS Components und Yageo unterzeichnen neue globale Franchisevereinbarung für passive Bauelemente

Distributor kooperiert mit Weltmarktführer bei Chip-Widerständen und anderen passiven Komponenten

Gmünd, Österreich, 8 August 2019:

RS Components (RS), die Handelsmarke der Electrocomponents plc (LSE:ECM), ein globaler Multi-Channel-Anbieter von Produkten und Lösungen für die Industrie und aus der Elektronik, hat vor kurzem einen globalen Franchisevertrag mit Yageo geschlossen. Bei Yageo handelt es sich um einen weltweit führenden Anbieter von passiven Bauteilen.

Eine zentrale Produktgruppe, die ab sofort aus Yageos umfangreichem Portfolio bei RS erhältlich ist, sind Chipwiderstände. Das Angebot umfasst universelle Dickschichtkomponenten und hochpräzise Dünnschichtwiderstände mit hoher Stabilität. Hinzu kommen Komponenten für die Automobilindustrie, Stromsensoren, Widerstandsarray-Netzwerke, Hochspannungs- und Stoßwiderstände sowie HF-Abschwächer und schwefelbeständige Bauelemente.

Yageo wurde 1977 gegründet und ist ein Anbieter von passiven Bauteilen auf Weltniveau, einschließlich Standard- und Spezialversionen von Widerständen, Kondensatoren und drahtlosen Komponenten, die auf eine Vielzahl von Anwendungen in verschiedenen Märkten abzielen. Zu nennen sind hier Industrie, alternative/ erneuerbare Energien, Medizin-, Automobil- und Konsumelektronik wie Mobiltelefonie und Tabletcomputer. Das Unternehmen ist seit Oktober 1993 an der taiwanesischen Börse notiert und verfügt über weltweite Vertriebs- und Produktionsstätten. Derzeit ist Yageo der weltweit führende Anbieter von Chipwiderständen und die Nummer drei bei MLCC-Kondensatoren.

"Dies ist für uns wirklich ein wichtiger globaler Franchisevertrag. Mit diesem Abkommen schalten wir im Bezug auf unser Portfolio an passiven Bauteilen wirklich einen Gang höher“, stellt Andy Keenan, Vice President Product Management for Board Level Electronics bei RS, fest. „Einen weltweit führenden Hersteller in Gestalt von Yageo in unser Lieferprogramm aufzunehmen, stärkt unsere Position als Hauptansprechpartner für Chipwiderstände und andere passive Bauelemente. Ingenieure Techniker und Mitglieder unserer DesignSpark Community erhalten damit eine weitere alternative Quelle für diese wichtigen Komponenten.“

Typische Anwendungen umfassen die Prozesssteuerung, gewerbliche- und industrielle HLK-Geräte aber auch „weiße Ware“ und andere Geräte der Konsumelektronik. Auch Anwendungen in der Schwermaschinenindustrie, wie zum Beispiel in Kraftstoff- oder Getriebefluidsystemen oder EGR-Anwendungen (Abgasrückführung) sind ebenfalls denkbar.

Über RS Components

RS Components und Allied Electronics sind die Handelsmarken der Electrocomponents plc, dem globalen Distributor für Ingenieure und Techniker. Mit Niederlassungen in 32 Ländern bieten wir über einer Million Kunden mehr als 500.000 Produkte via Internet und unseren Katalog an. Täglich bringen wir rund 50.000 Pakete auf den Weg. Unser Sortiment umfasst Produkte von über 2.500 führenden Herstellern und schließt Komponenten für die Elektronik, Elektrik, Automation und Messtechnik sowie Werkzeuge und Verbrauchsmaterialien ein.

Electrocomponents ist an der Londoner Börse notiert. Im vergangenen Geschäftsjahr, das zum 31. März 2017 endete, wies die Gruppe einen Jahresumsatz von 1,51 Milliarden Pfund Sterling auf.

Für weitere Informationen besuchen Sie die RS Website: at.rs-online.com

Pressekontakt:

RS Components GmbH
Frank Behrens
Hessenring 13 b
64546 Mörfelden-Walldorf
Tel: 06105/ 401 803
E-Mail: frank.behrens@rs-components.com

Weitere Informationen finden Sie unter diesen Links:

Twitter: @RSNachrichten
Tweet: RS Components
Hashtags: #ecommerce #electronics
RS Components auf Linkedin: http://www.linkedin.com/company/rs-components