Pressemitteilungen


Kooperation von RS Components und Fairchild Semiconductor bei Evaluation-Boards im DesignSpark PCB Format

Die DesignSpark Community erhält Zugriff auf hochgenaue und zuverlässige technische Informationen von Fairchild für schnellere Entwicklungen

Mörfelden-Walldorf, 02. April 2014.  - RS Components (RS), die Handelsmarke der Electrocomponents plc (LSE:ECM), weltweit führender High Service Distributor für Produkte aus der Elektronik, Automation und Fairchild Semiconductor (NASDAQ: FCS), ein weltweit führender Lieferant von leistungsstarken Halbleitern für energietechnische und mobile Anwendungen, haben eng zusammen gearbeitet, um einen Satz kompletter Referenzentwicklungen für sieben der gängigsten Evaluation-Boards von Fairchild zu kreieren. Die Zusammenarbeit zwischen Fairchild und RS ist ein weiterer Meilenstein in der Übernahme von Open Source Hardware innerhalb der Industrie.

Durch diese Zusammenarbeit erhält die DesignSpark Community mit über 200.000 Nutzern Zugriff auf hochgenaue und zuverlässige technische Informationen von Fairchild, mit denen schnellere Entwicklungen möglich sind. Die Evaluation-Boards bestehen aus vollständigen Schaltplänen und Leiterplattenlayouts im industriell standardisierten DesignSpark PCB Format und sind jetzt für jeden Entwickler leicht zugänglich, um sie als vorgefertigte Blöcke direkt in ihre elektronischen Entwicklungen einzufügen. Dabei enthalten sie schon Stücklisten (BOM), die mit Bestelldaten vorausgefüllt sind.

Entwickler können durch die Nutzung der Entwicklungsbeispiele Zeit sparen, indem sie Fairchild-Technologie mit vorgeschlagener Hardwarekonfiguration für neue elektronische Produkte nutzen. Darüber hinaus können sie die Designs frei modifizieren, um ihre spezifischen Anforderungen zu erfüllen. Die Referenzentwicklungen stehen zum Herunterladen von der DesignShare Open-Source-Entwicklungscommunity auf der RS Website zur Verfügung unter www.rs-online.com/designspark/designshare/eng/partners/view/fairchild-semiconductor/.

RS verfügt über gut gefüllte Läger mit nahezu 2.000 Produkten von Fairchild. Für alle im Lager von RS geführten Fairchild Komponenten stehen Dateien in der ModelSource PCB Bibliothek zur Verfügung, mit denen eine schnelle Einfügung in DesignSpark PCB, Altium, PADS, OrCAD und andere gängige ECAD-Formate möglich ist. Durch die Erweiterung der Produktpalette wird irgendwann die gesamte Produktlinie von Fairchild zum Versand am Tag der Bestellung bereitstehen. Für alle neu eingeführten Fairchild Produkte ist die volle Abdeckung mit ModelSource Symbolen und Anschlussflächen geplant.

Über Fairchild Semiconductor

Fairchild Semiconductor (NYSE: FCS) ist ein weltweit führender Lieferant von leistungsstarken Halbleitern für energietechnische und mobile Anwendungen. Durch weltweite Präsenz, lokalen Support , smarte Ideen und hohe Kompetenz bei Leistungs-, Analog- und Mixed-Signal-Komponenten  werden Kunden dabei unterstützt, ihre Entwicklungen gegenüber bestehenden Produkten zu differenzieren und schwierige technische Herausforderungen zu lösen.
Weitere Informationen sind auf der Fairchild-Website verfügbar: www.fairchildsemi.com.


Weitere Informationen finden Sie unter diesen Links und sozialen Netzwerken:

Produkt- und Unternehmensvideos, Podcasts und Blog unter engineeringconnections.com/blog/

LinkedIn: http://www.linkedin.com/company/fairchild-semiconductor

Twitter: @FairchildSemi

Facebook: www.facebook.com/FairchildSemiconductor

Über RS Components

RS Components und Allied Electronics sind die Handelsmarken der Electrocomponents plc, einem weltweit führenden High Service Distributor für Produkte aus der Elektronik, Automation und Instandhaltung. Mit Niederlassungen in 32 Ländern bieten wir mehr als einer Million Kunden über 500.000 Produkte über unseren Katalog und das Internet an. Täglich bringt RS rund 44.000 Sendungen auf den Weg. Unser Sortiment umfasst Produkte von über 2.500 führenden Herstellern aus den Bereichen Elektronik, Automation, Messtechnik, Elektroinstallation und Mechanik.

Electrocomponents ist an der Londoner Börse notiert. Im vergangenen Geschäftsjahr, das zum 31. März 2014 endete, wies die Gruppe einen Jahresumsatz von mehr als 1,27 Milliarden Pfund Sterling auf.

Für weitere Informationen besuchen Sie die RS Website: at.rs-online.com