Akku-Kreissägen

Akku-Kreissägen sind Motorsägen, die ohne Kabel arbeiten. Sie werden für kleinere Nachbearbeitungen oder Beschneidearbeiten eingesetzt und können Materialien wie Holz, Metall und Kunststoff durchtrennen.



Der Unterschied zwischen Akku-Kreissägen und kabellosen Kreissägen



Akku-Kreissägen sind einfach kleinere Versionen von >kabellosen Kreissägen.



Sie haben kleinere, schmalere Rundmesser, die für genauere und qualitativ bessere Schnitte bei dünnen Materialien sorgen. Sie werden häufig für kleinere Arbeiten wie Trimmarbeiten (Verkleidungen, Schreinerei, Formteile) verwendet oder können für alle Schneidarbeiten verwendet werden, bei denen eine normale Kreissäge zu groß ist.



Wie funktionieren Akku-Kreissägen?



Akku-Kreissägen verwenden ein gezahntes Kreissägeblatt, typischerweise zwischen 7 und 9 Zoll Durchmesser, das das Material schneidet. Sie haben einen Motor, der das Blatt auf hohe Drehzahlen bringt, und einen Griff, der ein präzises Schneiden ermöglicht.

Achten Sie auf Ausführungen mit Sperrschalter gegen unbeabsichtigtes Einschalten und Spindelarretierungen, damit stumpfe Messer leicht gewechselt werden können. Hinweis: Es wird empfohlen, Vollsichtbrillen beim Einsatz der kabellosen Kappsäge zu tragen.


...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Anzeige 1 - 2 von 2 Produkten
Produkte pro Seite
Beschreibung Preis Akkukapazität Modellnummer Schneidtiefe Hub-/Drehzahl Akku Typ Akkuspannung Steckertyp
RS Best.-Nr. 874-9933
Herst. Teile-Nr.GKS 18 V-LI
MarkeBosch
€ 437,37
1 Stück
Stück
4Ah GKS 18 V-LI - - Li-Ion 18V Typ C - Euro-Stecker
RS Best.-Nr. 764-6533
Herst. Teile-Nr.GCB 18 V-LI
MarkeBosch
€ 279,00
1 Stück
Stück
- - 63.5 mm 162U/min Li-Ion 18V Typ C - Euro-Stecker