Teile-Nr.

Ringkern-Transformatoren

Ringkerntransformatoren sind Magnetkerntransformatoren, die in einer Ringkernform (Ring oder Doughnut) hergestellt werden

Wie funktionieren Ringkern-Transformatoren?

Allgemeine Infos zur Funktionsweise von Stelltrafos finden Sie in unserem Ratgeber.


Transformatoren nutzen das Prinzip der Induktion, um Energie in Form von Strom über ihre internen Spulen zu übertragen. Sie ermöglichen es Geräten mit unterschiedlichen Anforderungen, von derselben Spannungsquelle versorgt zu werden. Sie sind in der Lage, die Spannung nach Bedarf hoch- oder herunterzuschalten. Sie können auch den Strom erhöhen und verringern und die elektrische Energie auf andere Weise verändernRingkerntransformatoren können offen oder gekapselt sein, und einige Modelle werden mit Leiterplattenmontagepins ergänzt.

Vorteile von Ringkern-Transformatoren

  • Transformatoren benötigen weniger Platz als ihre traditionellen quadratischen Gegenstücke. Einige Hersteller empfehlen, dass die Ausstattung eines Ringkerntransformators mit fliegenden Leitungen anstelle von Reihenklemmen bis zu 60 % Platz sparen kann.
  • Diese Transformatoren sind einfach zu montieren, einige benötigen sogar nur einen einzigen Bolzen, um sie zu befestigen.
  • Sie haben flexible Abmessungen.
  • Ringkerntransformatoren bieten eine hohe Rauschunterdrückung und emittieren weniger EMI (elektromagnetische Störungen) als Standardtransformatoren.
  • Sie haben ein geringes Streufeld.
  • Sie sind leiser im Betrieb als Standard-Transformatoren und erzeugen weniger Brummgeräusche.
  • Sie bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Ringkerne benötigen weniger Energie, um ein Magnetfeld aufrechtzuerhalten, und verbrauchen daher weniger Strom.

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
pro Seite
Seite
1
von
0
pro Seite