Teile-Nr.

HF-Dämpfungsglieder

HF Dämpfungsglieder wirken als Widerstände und werden verwendet, um den Pegel eines Signals in Hochfrequenzanwendungen und HF-Schalter zu reduzieren. Sie haben viele Vorteile, einschließlich des Schutzes einer Schaltstufe vor einem zu hohen Strom. HF Dämpfungsglieder können auch die Impedanzanpassung verbessern, wodurch die Leistungsübertragung von der Quelle zur Last optimiert wird.


Typen von HF-Dämpfern

RF-Dämpfer gibt es in drei Ausführungen:

  • HF Dämpfungsglieder mit Festwert bieten einen unveränderlichen Wert, wenn bestimmte Dämpfungspegel benötigt werden.
  • Geschaltete HF Dämpfungsglieder bestehen aus Schaltern, die unterschiedliche Dämpfungsgrade erlauben.
  • Variable HF Dämpfungsglieder werden verwendet, wenn es notwendig ist, den Pegel eines Signals kontinuierlich zu ändern.

Auswahl des richtigen HF-Dämpfers

Zur Auswahl des richtigen HF Dämpfungsgliedes müssen eine Reihe von Spezifikationen wie Dämpfung, Frequenz und Impedanz berücksichtigt werden. Die Dämpfung wird in Dezibel (dB) gemessen und ist je nach Art der Dämpfung fest oder innerhalb eines Bereichs. HF Dämpfungsglieder sind für Geräte mit einer bestimmten Impedanz ausgelegt und es ist wichtig, die Impedanz des Dämpfungsgliedes an die Schaltung anzupassen, in der es verwendet wird.

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
pro Seite
Seite
1
von
0
pro Seite