UHF Steckverbinder

UHF-Steckverbinder wurden in den 1930er Jahren erfunden, als die 300-MHz-Frequenz als hohe Frequenz angesehen wurde. Heutzutage würde 300 MHz als niedrige Frequenz betrachtet. UHF-Steckverbinder wurden als Video-Steckverbinder für Radar- und militärische Anwendungen entwickelt. Der UHF-Steckverbinder verfügt über ein 5/8-Zoll 24tpi UNEF-Gewinde.Was wird damit geleistet?Der UHF-Steckverbinder ist ein großer, preiswerter Steckverbinder, der hauptsächlich in nicht anspruchsvollen Radio- und UHF-Anwendungen mit niedriger Frequenz verwendet wird. UHF-Steckverbinder lassen sich einfach anschließen, mit einem Schraubgewinde und Lötkontakt erfordern sie keine Spezialwerkzeuge. Obwohl Crimp-Versionen verfügbar sind, sind Lot-Versionen am beliebtesten. UHF-Steckverbinder haben eine variable Impedanz.Verwendungszwecke: Anwendungen mit niedriger Frequenz Antennen Militär CB / UHF 447 MHz Amateurfunk mobiler UKW-SeefunkdienstTypenUHF-Steckverbinder werden manchmal PL259 (UHF-Stecker) oder SO239 (UHF-Buchse) genannt, ein Bezug auf die ursprünglichen Militär-Teilnummern.

...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Anzeige 1 - 1 von 1 Produkten
Produkte pro Seite
Beschreibung Preis Gender Gehäuseausrichtung Anschlussart Montagetyp Größe Gehäusebeschichtung Kabeltyp Impedanz Trennwand Betriebstemperatur min. Verbindungstyp Betriebsfrequenz Betriebstemperatur max. Kontaktbeschichtung
RS Best.-Nr. 2508312679
Herst. Teile-Nr.29-4010
€ 1,58
1 Stück
Stück
- - - - - - - - - - - - - -