SMC Steckverbinder

SMC (Subminiatur-Version C) sind koaxiale HF (Funkfrequenz) Steckverbinder mit Schraubschnittstelle. Sie verfügen über 10 bis 32 Maschinengewinde und bieten im gesteckten Zustand einen Luftspaltabschluss zum Schutz vor Hochspannungsausfall und Leckstrom in ihren Leiterplatten.

Typen von SMC Steckverbindern

SMC Steckverbinder sind in 50 und 75 Ohm-Konfigurationen verfügbar und für Koaxialkabel mit kleinem Formfaktor sowie Leiterplatten geeignet wo die Größe zählt.

Wie bei den >SMB (Subminiatur-Version B) Steckverbindernsind die Mittelkontakte der SMC Steckverbinder im Vergleich zu den >SMA (Subminiatur-Version A) Steckverbindern vertauscht. Männliche SMC Steckverbinder haben einen Stift für den Mittelkontakt, während weibliche (Steckverbinder) eine Buchse für den Mittelkontakt haben. Die Steckverbinder haben eine passende Sechskantmutter (eine sechskantige Mutter mit Innengewinde), während die Jack-Steckverbinder ein Außengewinde haben.

Wofür werden SMC Steckverbinder verwendet?

  • Messtechnik
  • Kabelkomponenten
  • Telekommunikation
  • Videosysteme
  • Automobilindustrie (GPS)
  • Basisstationen
  • Drahtlose Anwendungen
  • Prozesssteuerungen
  • Funkplatinen
  • Prüfung und Messung
  • Antennen
  • PC/LAN (Lokales Netzwerk)

...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Anzeige 1 - 1 von 1 Produkten
Produkte pro Seite
Beschreibung Preis Gender Gehäuseausrichtung Anschlussart Montagetyp Größe Gehäusebeschichtung Kabeltyp Impedanz Trennwand Betriebstemperatur min. Verbindungstyp Betriebsfrequenz Betriebstemperatur max. Kontaktbeschichtung
RS Best.-Nr. 885-7958
Herst. Teile-Nr.131-6701-301
€ 6,79
1 Stück
Stück
Female Rechtwinklig Löten Leiterplattenmontage - Gold über Nickel RG178, RG316, RG58 50Ω - - Gewinde 0 → 10GHz - Gold