Sicherungshalter

Bei uns finden Sie eine hervorragende Auswahl an Sicherungshaltern von verschiedenen Marken wie Schurter, Littelfuse, Cooper Bussmann und Mersen für private und gewerbliche Nutzung.

Was ist ein Sicherungshalter?

Ein Sicherungshalter ist ein Gefäß oder Gehäuse, in das Sicherungen eingesetzt werden, einfach um die Sicherung zu halten und ihre Funktion zu ermöglichen. Sicherungshalter sind in vielen Formen, Farben und Größen erhältlich, je nachdem, wo sie installiert werden müssen.

Welche Typen von Sicherungshaltern sind verfügbar?

Auf unserer Website finden Sie die folgenden Arten:

  • Sockelbefestigung: ermöglicht die Befestigung des Haltersockels an etwas mit Bohrungen für Schrauben
  • NEOZED/DIAZED-Sicherung: ein Halter für zylindrische NEOZED/DIAZED-Sicherungen, meist mit einer Kappe, über die der Stromkreis geschlossen wird
  • Inline: Ein Gehäuse für eine Sicherung in einem Leiter oder Kabel, in der Regel aus Sicherheitsgründen
  • Frontplattenmontage: ein weiteres Gehäuse mit einer Gewindekappe, das in eine Tafel eingebaut werden kann, um den Zugang zur Sicherung zu erleichtern
  • Schienenmontage: ein Halter, der Sicherungen aufnimmt, indem die Sicherungen zwischen Paare von Metallkontakten eingeschoben werden

Bei uns finden Sie auch Sicherungsblöcke, Schellen und Klemmen, Schalter und Abdeckungen sowie Sicherungshalter für Leiterplatten und anderes Zubehör.

Warum kann auch ein Sicherungshalter schmelzen?

Ursache dafür kann sein, dass zwischen Sicherungshalter und Sicherung ein schlechter Kontakt besteht und daher der Halter vor der Sicherung schmilzt. Bei einer Stromstärke unter dem Auslösewert der Sicherung im Stromkreis wird aufgrund des Widerstands Wärme erzeugt. Dadurch kann es zu einer so hohen Wärmeentwicklung kommen, die zum Schmelzen des Sicherungshalters führt. Diese Störung zeigt sich möglicherweise nicht sofort, sondern tritt erst lange nach der Installation plötzlich auf.

Wie reinige ich einen Sicherungshalter?

  • Tragen Sie dabei am besten Handschuhe aus Gummi oder Kunststoff.
  • Stellen Sie sicher, dass die Stromversorgung ausgeschaltet ist und keine stromführenden Kabel vorhanden sind.
  • Reinigen Sie die Kontaktfedern mit einem trockenen Tuch oder einer Zahnbürste.
  • Zum Reinigen der Innenseite des Sicherungshalters selbst kann ein kleines Stück Schleifpapier, das um einen Schraubendreher gewickelt ist, verwendet werden.
  • Tragen Sie nach der Reinigung auf alle relevanten Stellen am Sicherungshalter mit Hilfe eines kleinen Pinsels etwas Kontaktfett auf.