ESD Dauerüberwachung

ESD Dauerüberwachungen oder konstante Überwachungen überprüfen Arbeitsflächen kontinuierlich auf elektrostatische Entladungen (ESD). Dies ist wichtig, um Schäden an empfindlichen elektronischen Geräten zu verhindern oder die Entladung in Bereichen zu überwachen, in denen die Gefahr besteht, dass brennbare Flüssigkeiten oder Gase entzündet werden. Sonstige Erdungskomponenten wie >Handgelenkschlaufen, >Matten und >Schnüre können an den Überwachungen angebracht werden und verbinden Arbeitsflächen und Bediener.

LEDs (Leuchtdioden) zeigen verschiedene Farben an, um Benutzer zu informieren, falls eine Entladung vorliegt, manchmal wird zusätzlich ein akustischer Alarm ausgegeben.

Wofür werden ESD Dauerüberwachungen verwendet?

ESD Dauerüberwachungen sparen Einrichtungszeit, indem sie die Integrität der gesamten Erdungsschleife gewährleisten, sodass Handgelenkbänder und anderes ESD-Zubehör bei Schichtbeginn nicht einzeln überprüft werden müssen.

Arten von ESD Dauerüberwachungen

Einige Überwachungen erkennen statische Elektrizität nicht nur, sondern beseitigen sie auch aktiv durch ausgleichende Ionen. Diese Art von Dauerüberwachung wird „Ionisiergerät“, „Ionisierstab“ oder „Antistatikleiste“ genannt.

Monitore können mit einem oder mehreren Handgelenkbändern und einer oder zwei Arbeitsflächen und zusätzlich mit der Erdung verbunden werden. Klemmentypen und Versorgungsspannungen variieren. Manche Produkte beinhalten EOS-Erkennung (Electrical Overstress) und/oder Ladungserkennung.


...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Anzeige 1 - 1 von 1 Produkten
Produkte pro Seite
Beschreibung Preis Anschlussklemme Versorgungsspannung Anzahl der Bediener Höhe Anzahl der Arbeitsflächen Länge Breite Supervisor-Überwachung Parkstation Ladeerkennung EOS-Erkennung Gemäß EN 61340-5-1
RS Best.-Nr. 700-8843
Herst. Teile-Nr.IZD10-510
MarkeSMC
€ 391,58
1 Stück
Stück
Crimp 24V dc - 13 mm - 87.5mm 16.6mm - - - - -