Teile-Nr.
Elektronische Bauelemente, Stromversorgung und Steckverbinder
Elektromechanik, Automation und Kabel
Mechanikkomponenten, Werkzeug- und Laborbedarf
IT, Messtechnik, Schutz- und Sicherheitsprodukte

Schlauchfittings

Was sind Schlauchfittings?

Schlauchfittings werden verwendet, um einen Schlauch zu verbinden, normalerweise mit einem Abzweigverbinder. Schlauchfittings werden auch verwendet, um 2 Schlauchstücke mit zusätzlicher Länge zu verbinden oder um ein Rohr in zwei entgegengesetzte Richtungen zu teilen. Schlauchfittings sind eine schnelle und einfache Lösung, um einen Schlauch an verschiedene Einlässe, Gewindebohrer, Stutzen, Düsen und andere Schläuche anzuschließen. Schlauchfittings können auch als Anschlussstücke, Kupplungen und Adapter bezeichnet werden. Der Anschlusstyp eines Schlauchfittings ist wichtig und wird als Schlauchstecker oder Schlauchanschluss bezeichnet.

Woraus werden Schlauchfittings hergestellt?

Schlauchfittings werden aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt und es gibt einen Anschluss und ein Material, das jeder Anforderung gerecht wird. Schlauchfittings werden in der Regel aus Stahl, Messing, Edelstahl, Aluminium und Kunststoff hergestellt.So wählen Sie die richtigen Schlauchfittings ausSchlauchfittings werden in Standardgrößen geliefert. Die Wahl der richtigen Größe richtet sich nach dem Innendurchmesser des Schlauches, an dem Sie den Anschluss befestigen. Sie müssen sich auch überlegen, warum Sie einen Anschluss verwenden möchten.

  • Möchten Sie einen Schlauch an einen Leitungswasserdurchfluss, Luftdurchfluss oder einen Durchfluss für eine andere Flüssigkeit anschließen?
  • Mit welchem Druck kann der Schlauchanschluss sicher verwendet werden?
  • Sie können einen Anschluss wählen, der den Wasserfluss stoppt, wenn ein Rohr entfernt wird.
  • Ein zweiseitiger Anschluss zum Verbinden von zwei Schläuchen.
  • Reparaturanschluss zum Verbinden von zwei Schlauchlängen

Normen und Definitionen für Schlauchfittings.

  • NPT – Nationaler Rohrgewindeanschluss. NPT-Schlauchstecker haben ein kegeliges Gewinde, das in ein NPT-Schlauchanschlussgewinde passt. Der Schlauchstecker dehnt das Schlauchanschlussgewinde aus und sorgt für eine feste Abdichtung. Ein NPT-Steckverbinder passt zu einem kegeligen Whitworth-Rohrgewinde (BSPT), dichtet aber nicht ab.BSPT – kegeliges Whitworth-Rohrgewinde
  • (BSPT) – Ein BSPT-Schlauchanschluss ist ähnlich wie ein NPT-Schlauchanschluss, mit Unterschieden. BSPT-Steckverbinder haben einen Anschlusswinkel von 55° anstelle des NPT mit 60°. Ein BSPT-Anschluss passt zu einem NPT, dichtet aber nicht ab
  • BSPP – zylindrisches Whitworth-Rohrgewinde (BSPP). Dies ist ein zylindrisches Gewinde, das die Verwendung eines Dichtringes erfordert, um eine dichte Abdichtung zu gewährleisten. Der Dichtring wird zwischen dem Schlauchsteckeransatz und der Stirnseite des Schlauchanschlusses platziert. Die beiden Anschlüsse werden am Schlauch zusammengedrückt und bilden eine feste Dichtung.

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
pro Seite
Seite
1
von
0
pro Seite