Kupferrohre

Kupfer wird in erster Linie in der Sanitärindustrie eingesetzt als Mittel zur Versorgung mit heißem und kaltem Leitungswasser. Kupfer ist ein natürliches nichtsynthetisches Material, das sich nicht zersetzt. Kupfer hat viele Vorteile, es ist robust, langlebig und vielseitig. Kupfer kann für Heizung, Lüftung und Klimatechnik, Klimageräte und Belüftungssysteme eingesetzt werden.
Kupferrohr-/rohrleitungssysteme sind seit Jahrzehnten in Betrieb. In den Händen eines erfahrenen Installateurs liefert ein System jahrelangen störungsfreien Service. Kupfer kann sogar als Ausschuss-Rohstoff am Ende seiner Nutzungsdauer verkauft werden. Aus wirtschaftlicher Sicht sind die Kosten eines Kupfersystems sehr konkurrenzfähig.
Kupferrohre und -armaturen werden in Heizungs-, Gas- und Hygienesystemen eingesetzt. Es ist stabil, aber leicht biegbar. Systeme können sowohl in- als auch extern montiert werden. Kupfer ist stark und widerstandsfähig gegen Schäden. Sie können sich auf Kupferrohre und -armaturen jahrelang verlassen. Ein Kupfersystem überschreitet mit Leichtigkeit die Lebenszeit eines Gebäudes. Kupfer ist ein natürliches Material, kein anderes Leitungsmaterial kann den ausgezeichneten Ruf von Kupfer übertreffen. Es ist antimikrobiell und hält Ihre Wasserversorgung sicher, da die Kupferoberflächen das Wachstum schädlicher Bakterien verhindern.
Typen
Weich und Hart
Weiche Schläuche sind leicht gebogen, damit sie um Hindernisse geführt werden können. Während ein härtender Prozess zur Dimensionierung des Rohrs verwendet wird, kann es erhitzt oder weichgeglüht werden, um es wieder formbar zu machen. Weiches Kupfer ist in den Kältemittelleitungen in Klimaanlagen und Wärmepumpen besonders beliebt.
Die Kupferrohre des Typs K verfügen über dickere Wanddurchmesser als andere Typen und werden in der Regel für die Wasserverteilung, den Feuerschutz, das Öl der Klimaanlage und viele andere Anwendungen verwendet. Der Typ K kann für Klemmringverschraubungen verwendet werden und ist in weichen oder harten Ausführungen erhältlich. Auch für unterirdische Installationen und das öffentliche Wasserversorgungsnetz empfohlen, da die Dicke zusätzliche Steifigkeit beim Verfüllen des Rohrs bietet.
Die Rohrleitungen des Typs L werden für Installationen in Innenräumen, Brandschutz und teils HLK verwendet. Der Typ L kann mit Schweißverbindungen, Klemmringanschlüssen und Bördelverbindungen verwendet werden und ist sowohl in harten als auch in weichen Ausführungen erhältlich. Weiches Kupfer wird verwendet, um alte Wasserleitungen zu auszutauschen oder zu reparieren, obwohl harte Rohre robuster sind. Es wird hauptsächlich im Außenbereich verwendet, wo es den Elementen ausgesetzt ist. Die Wände des Typs L sind dicker als Typ M.
Die Kupferrohrwände des Typs M sind dünner als Typen L und K. Diese Art von Kupferrohr wird mit Bördelverbindungen verwendet und ist als weiche oder harte Rohre erhältlich. Sie wird hauptsächlich in der Wasserversorgung in Privathaushalten und Vakuumsystemen verwendet.

...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Anzeige 1 - 3 von 3 Produkten
Produkte pro Seite
Beschreibung Preis Nennaußendurchmesser Wandstärke Betriebsdruck max. Finish Länge
RS Best.-Nr. 223-5179
Herst. Teile-Nr.42MM X 2MTR COPPER TUBE
€ 76,16
1 Stück
Stück
42mm 1.2mm 35 bar - 2m
RS Best.-Nr. 223-5185
Herst. Teile-Nr.54MM X 2MTR COPPER TUBE
€ 108,67
1 Stück
Stück
54mm 1.2mm 27 bar - 2m
RS Best.-Nr. 223-5163
Herst. Teile-Nr.35MM X 2MTR COPPER TUBE
€ 62,77
1 Stück
Stück
35mm 1.2mm 42 bar - 2m