Teile-Nr.

Zeitrelais

Was ist ein Zeitrelais?

Ein Zeitrelais sind eine Art von Steuerrelais mit einer integrierten Zeitverzögerung. Bei einem Zeitrelais ist diese Funktion zusätzlich zeitlich steuerbar, sie steuern ein Ereignis, indem sie den Sekundärstromkreis nach einer bestimmten Zeit oder für eine bestimmte Zeitdauer erregen, einige können sogar beides tun..

Zeitrelais oder elektromechanisches Relais?

Der Unterschied zwischen elektromechanischen Relais und Zeitrelais zeigt sich beim Öffnen und Schließen der Ausgangskontakte. Bei einem konventionellen Steuerrelais werden die Kontakte geöffnet oder geschlossen, wenn eine Spannung angelegt und von der Spule entfernt wird. Bei Zeitrelais werden die Kontakte jedoch vor oder nach einer bestimmten Zeitspanne geöffnet oder geschlossen. elektronisches Zeitrelais hat eine Schaltung integriert, die die Bewegung des Ankers beim Anlegen einer Eingangsspannung steuert. Bei der Auswahl des richtigen Zeitrelais ist es wichtig, die richtige Verzögerung für Ihre Anwendung zu berücksichtigen.

Welche Zeitrelais gibt es?

Die gebräuchlichsten Zeitsteuerungen von Zeitverzögerungsrelais sind:

  • Einschaltverzögerung (Zeitverzögerung beginnt bei Anlegen der Spannung)
  • Ausschaltverzögerung Off Delay (Nach Anlegen einer Spannung ist das Relais bereit, einen Trigger zu akzeptieren)
  • Single Shot (One-Shot) (Einmaliges Ansprechen)
  • Intervall On (Intervall) und Blinker (On First / Off First)
  • Wiederholzyklus (wenn eine Spannung angelegt wird, wechseln die Relaiskontakte ihren Zustand und der Zeitgeber startet)

Was sollte man beachten? Beim Entwerfen Ihrer Anwendung ist es wichtig, den Unterschied zwischen den einzelnen Arten von Zeitrelais zu verstehen. Sie sollten bedenken, was die Verzögerung auslösen soll und ob das Timing gleichzeitig mit der Anwendung beginnen soll sowie wann die Spannung freigegeben wird.

Mögliche Trigger für Zeitrelais sind:

  • Angelegte Spannung
  • Öffnen oder Schließen eines Trigger-Signals

Trigger-Signale können Folgendes sein:

  • Kontrollschalter (potenzialfreier Kontakt), z. B. Endschalter, Schwimmerschalter oder Drucktaste
  • Spannung (Strom-Trigger)

Wo kann ich Zeitverzögerungsrelais einsetzen?

Zeitverzögerungsrelais werden in der Regel in industriellen Anwendungen eingesetzt und OEM-Geräte spielen eine wichtige Rolle für viele industrielle Prozesse, z. B. im Hinblick auf die Anforderungen für kleine oder untergeordnete Verteilerkästen

  • Beleuchtungsschaltungen
  • Motorstartsteuerung
  • Empfindliche Ausrüstung
  • Sicherheitssteuerung
  • Förderbandfolgeverzögerung

Weitere Informationen

Wir bieten Ihnen eine breite Palette hochwertiger und preisgünstiger Produkte unter anderem von führenden Herstellern wie unsere Eigenmarke RS PRO, ABB, Crouzet, Dold, Finder, Omron, Schneider Electric u.v.m an.

Sie wollen mehr wissen? Wo finden Sie weitere Informationen?

Bitte checken Sie auch die spezifischen Datenblätter, die auf der Produktseite des jeweiligen Artikels zu finden sind.

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
pro Seite
Seite
1
von
0
pro Seite